Was ist rosa Nachtkerze?

Rosa Nachtkerzenpflanzen sind in der Blüte auffällig und bilden eine gute Bodenbedeckung. Diese Pflanzen können jedoch auch aggressiv sein, sich schnell ausbreiten und unter bestimmten Bedingungen mehrjährige Beete übernehmen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Pflanze.

Was ist rosa Nachtkerze?

Rosa Nachtkerzenpflanzen sind in der Blüte auffällig und bilden eine gute Bodenbedeckung. Diese Pflanzen können jedoch auch aggressiv sein, sich schnell ausbreiten und unter bestimmten Bedingungen mehrjährige Beete übernehmen. Wenn Sie wissen, wie man diese Pflanze enthält, kann sie Ihrem Garten ein schönes Element hinzufügen.

Was ist rosa Nachtkerze?

Rosa Nachtkerze ist Oenothera speciosa und wird manchmal auch als auffällig bezeichnet Nachtkerze und rosa Damen. Es stammt aus dem Südosten der USA und gilt an vielen Orten als attraktive Wildblume. Rosa Nachtkerzenpflanzen wachsen tief am Boden und breiten sich locker und locker kräftig aus.

Das Laub der rosa Nachtkerze ist mit einigen Variationen dunkelgrün. Die Blüten haben einen Durchmesser von etwa 5 cm und fast vollständig verwachsene Blütenblätter. Sie sind am häufigsten rosa, aber die Blüten können auch rosa bis weiß oder ganz weiß sein. Es ist eng mit der gelben Nachtkerze verwandt.

Was ist rosa Nachtkerze?

Züchten von rosa Nachtkerzen

Das Züchten von rosa Nachtkerzen kann nur deshalb schwierig sein, weil sie sich leicht und manchmal aggressiv ausbreiten. Es hat das Potenzial, Ihr Staudenbeet zu übernehmen und andere Pflanzen auszutreiben. Bei richtiger Pflege zeigen diese Blüten jedoch ab dem späten Frühjahr und während eines Großteils des Sommers hübsche und auffällige Farben.

Eine Möglichkeit, die rasche Ausbreitung der rosa Nachtkerze zu vermeiden, besteht darin, sie in Behältern zu halten. Sie können die Behälter sogar in einem Bett vergraben, dies ist jedoch möglicherweise nicht kinderleicht. Ein effektiverer Weg, die Ausbreitung zu steuern, besteht darin, den Pflanzen die richtigen Bedingungen zu geben. Rosa Nachtkerzen verbreiten sich am aggressivsten, wenn die Bedingungen feucht und der Boden fruchtbar sind. Wenn Sie es in ein Bett pflanzen, das gut drainiert, ärmer ist und im Allgemeinen trocken, wächst es in attraktiven Klumpen.

Die Pflege von rosa Nachtkerzen ist nicht schwierig, wenn man bedenkt, wie schnell diese Pflanzen wachsen und Verbreitung. Es sollte vollsonnig sein und Hitze vertragen, obwohl extreme Hitze sein Wachstum einschränken kann. Zusätzlich dazu, dass diese Blumen trocken bleiben, um ihre aggressive Ausbreitung zu verhindern, besteht ein weiterer Grund, nicht über Wasser zu gehen, darin, dass sich Bakterienflecken bilden können.

Wachsende rosa Nachtkerzen verleihen Ihrem Garten eine schöne Farbe und eine schöne Bodendecke wenn Sie es enthalten können. Pflanzen Sie es niemals außerhalb eines geschlossenen Beetes, ungeachtet der Umstände, da sonst möglicherweise Ihr gesamter Garten von ihm übernommen wird.

Video: Oenothera speciosa – Rosa Nachtkerze, Pink Evening Primrose

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: