Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen

Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen

Jeder kennt die Vermehrung von Pflanzen, indem er Saatgut rettet, und die meisten wissen über das Stecken von Stecklingen und deren Wurzeln, um neue Pflanzen zu schaffen. Eine weniger bekannte Methode, Ihre Lieblingspflanzen zu klonen, ist die Vermehrung durch Schichtung. Es gibt eine Reihe von Vermehrungstechniken für die Schichtung, aber alle funktionieren, indem sie die Pflanze dazu bringen, Wurzeln entlang eines Stammes zu ziehen und dann den verwurzelten Stamm von der Basispflanze abzuschneiden. Auf diese Weise können Sie eine Reihe frischer neuer Pflanzen erstellen, bei denen Sie zuvor nur nackte Stängel hatten und perfekte Kopien Ihrer bevorzugten Pflanzensorten anfertigen.

Informationen zur Pflanzenschicht

Was ist Pflanzenschicht? Beim Layering wird ein Teil eines Stammes begraben oder bedeckt, um eine neue Pflanze zu schaffen. Bei der Suche nach Informationen zum Pflanzen-Layering stehen fünf grundlegende Techniken zur Auswahl, abhängig von der Art der Pflanze, die Sie weitergeben möchten:

Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen Einfache Schichtung – Die einfache Schichtung erfolgt durch Biegen eines Stammes, bis er in der Mitte berührt wird die Erde. Schieben Sie die Mitte des Vorbaus in den Boden und halten Sie ihn mit einem U-förmigen Stift fest. Wurzeln bilden sich entlang des unterirdischen Teils des Stammes.


Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen Tip-Layering – Tip-Layering funktioniert, indem Sie die Spitze oder Spitze eines Stammes unter die Erde drücken und ihn mit einem Stift festhalten.


Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen Serpentinenschichtung – Serpentinenschichtung funktioniert für lange, flexible Zweige. Schieben Sie einen Teil des Schaftes unter die Erde und stecken Sie ihn fest. Weben Sie den Stamm über der Erde und wieder zurück. Mit dieser Methode erhalten Sie zwei Pflanzen statt nur einer.


Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen Mound-Layering – Mound-Layering wird für Büsche und Bäume mit starkem Stamm verwendet. Befestigen Sie den Hauptschaft am Boden und bedecken Sie ihn. Die Knospen am Ende des Stängels bilden eine Reihe von Wurzeln mit Ästen.


Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen Air-Layering – Das Air-Layering erfolgt durch Abschälen der Rinde von einem Ast und Abdecken dieses freiliegenden Holzes mit Moos und Plastikfolie. Im Moos bilden sich Wurzeln, und Sie können die Wurzelspitze von der Pflanze abschneiden.


Welche Pflanzen können durch Schichtung vermehrt werden?

Welche Pflanzen können durch Schichtung vermehrt werden? Alle Büsche oder Büsche mit flexiblen Stielen wie:

  • Forsythia
  • Holly
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Azalea

Holzige Pflanzen, die ihre Blätter entlang dem Stängel verlieren, wie Gummibäume, und sogar Weinpflanzen wie Philodendron können durch Schichtung vermehrt werden.

Was ist Pflanzenschichtung: Lernen Sie Pflanzenvermehrung durch Schichtung kennen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: