Was ist Microclover – Tipps zur Microclover-Pflege in Rasenflächen?

Was ist Microclover - Tipps zur Microclover-Pflege in Rasenflächen?

Der Mikrokleider ( Trifolium repens var. Pirouette) ist eine Pflanze, und wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Art Klee. Verglichen mit Weißklee, einem in der Vergangenheit weit verbreiteten Teil des Rasens, hat der Mikrokleider kleinere Blätter, wächst tiefer und wächst nicht in Klumpen. Es ist eine allgemeinere Ergänzung zu Rasenflächen und Gärten, und nachdem Sie ein wenig mehr Informationen zu Mikroclovers erhalten haben, möchten Sie möglicherweise auch die Informationen in Ihrem Garten.

Was ist Microclover?

Microclover ist ein Klee Pflanze, was bedeutet, dass es zur Gattung der Pflanzen gehört, die als Trifolium bezeichnet werden. Wie alle Kleeblätter ist der Mikrokleid eine Hülsenfrucht. Das heißt, es bindet Stickstoff, nimmt Stickstoff aus der Luft auf und verwandelt ihn mit Hilfe von Bakterien in Wurzelknoten in eine von Pflanzen nutzbare Form.

11 Anbau eines Mikroclover-Rasens, einer Mischung aus Gras und Klee fügt dem Boden Stickstoff hinzu und verringert den Bedarf an Düngemitteln.

Anbau eines Microclover-Rasens

Weißer Klee wurde oft in Rasensaatgutgemischen verwendet, da er als Leguminosen Stickstoff zur Anreicherung hinzufügte der Boden, damit das Gras besser wächst. Letztendlich töteten jedoch breitblättrige Herbizide, die verwendet wurden, um Unkraut in Rasenflächen zu töten, Weißklee. Ein weiterer Nachteil dieser Art von Klee ist, dass sie dazu neigt, Klumpen auf einer Wiese zu bilden.

Microclover hingegen vermischt sich besser mit Grassamen, hat eine geringere Wuchsform und wächst nicht in Klumpen. Die Anreicherung des Bodens ohne Dünger ist ein Hauptgrund für das Wachstum eines Mikroclover-Rasens.

So bauen Sie einen Microclover-Rasen an

Das Geheimnis des Anbaus eines Mikroclover-Rasens besteht darin, dass Sie den Klee mit mischen das Gras, anstatt alles Gras oder ganz Klee zu haben. Dies gibt Ihnen das Aussehen und das Gefühl von Gras, ohne dass Sie viel Dünger verwenden müssen. Das Gras gedeiht dank des Stickstoffs aus dem Klee. Eine typische Mischung, die für einen Microclover-Rasen verwendet wird, besteht aus fünf bis zehn Gewichtsprozent Kleesamen.

Die Microclover-Pflege unterscheidet sich nicht wesentlich von der regulären Rasenpflege. Wie Gras wird es im Winter schlummern und im Frühling wieder wachsen. Es verträgt etwas Hitze und Dürre, sollte aber bei extremer Hitze und Trockenheit bewässert werden. Ein Microclover-Gras-Rasen sollte auf 8 bis 9 cm (3 bis 3,5 Zoll) gemäht werden und nicht kürzer.

Beachten Sie, dass der Microclover im Frühling und im Sommer Blumen produziert. Wenn Sie das Aussehen nicht mögen, werden beim Mähen die Blumen entfernt. Als Bonus ziehen die Blumen jedoch Bienen auf Ihren Rasen, die Bestäuber der Natur. Natürlich kann dies ein Problem sein, wenn Sie Kinder- oder Bienenallergien in der Familie haben. Denken Sie daran.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: