Was ist Mentzelia Blazing Star: Informationen zu Mentzelia Wildblumen

Was ist Mentzelia Blazing Star? Dieses auffällige Jahrbuch hat duftende, sternförmige Blüten, die sich abends öffnen. Die samtigen, süß duftenden Blüten blühen auch üppig. Weitere Informationen zu lodernden Sternblumen und ihrer Züchtung finden Sie hier.

Inhalt posten

Was ist Mentzelia Blazing Star: Informationen zu Mentzelia Wildblumen

Was ist der lodernde Stern von Mentzelia? Dieser lodernde Stern (nicht zu verwechseln mit Liatris loderndem Stern) ist ein auffälliges Jahrbuch mit duftenden, sternförmigen Blüten, die sich abends öffnen. Die samtigen, süß duftenden Blüten blühen von Mitte Frühling bis Anfang Herbst üppig. Weitere Informationen zu lodernden Sternblüten und ihrer Züchtung finden Sie weiter unten.

Mentzelia-Pflanzeninfo

Mentzelia-Wildblumen (Mentzelia lindleyi) wachsen in offenen, sonnigen Gebieten, hauptsächlich in der Beifuß-Steppe und in der Gebirgsbüschel-Gebirgsbüschel und trockene, felsige Gebiete in mehreren westlichen Staaten. Lodernde Sternpflanzen finden sich östlich der Cascade Mountains unter anderem in Oregon und Washington sowie in Kalifornien, Arizona und New Mexico. Diese robuste, anpassungsfähige Pflanze wächst in den USDA-Zonen 3 bis 10.

Blazing Star Plant ist auch als Stickleaf bekannt, ein wohlverdienter Spitzname für die Stachelstängelhaare, die nicht weh tun, sich aber daran halten Socken, Hosen und Ärmel kleben. Mentzelia Blazing Star ist sehr attraktiv für wichtige Bestäuber wie einheimische Bienen und Schmetterlinge.

Was ist Mentzelia Blazing Star: Informationen zu Mentzelia Wildblumen

Mentzelia-Blüten wachsen

Aufgrund der pflanzlichen ’ s ultralange Pfahlwurzeln. Wenn Sie sich im Anbau von Mentzelia-Wildblumen versuchen möchten, bieten Samen die besten Erfolgschancen. Wenn Sie Zugang zu einem gesunden Bestand an Mentzelia-Wildblumen haben, können Sie einige Samen ernten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie den Boden um die Pflanzen herum nicht mit Füßen treten und niemals mehr ernten, als Sie benötigen. Achten Sie auch darauf, keine Samen aus geschützten Bereichen zu ernten. Kaufen Sie noch besser leuchtende Sternensamen in einem Gewächshaus oder einer Baumschule, die auf einheimische Pflanzen oder Wildblumen spezialisiert ist.

Streuen Sie die Samen im Freien in lockeren, sandigen oder felsigen Böden, sobald sich das Wetter im Frühjahr erwärmt. Bedecken Sie die Samen mit einer sehr dünnen Schicht Erde und halten Sie die Erde gleichmäßig feucht, bis die Samen sprießen. Dünnen Sie die Pflanzen auf einen Abstand von 15 bis 18 Zoll aus, wenn die Sämlinge 2 bis 3 Zoll groß sind.

Sobald lodernde Sternpflanzen etabliert sind, tolerieren sie trockenen Boden, extreme Hitze und schlechten Boden. Es profitiert jedoch von einer regelmäßigen Bewässerung während der Blütezeit.

Für eine lang anhaltende Präsentation schneiden Sie die Blüten nach dem ersten Erröten der Blüten auf etwa 5 cm ab. Mentzelia-Wildblumen sind einjährige Pflanzen. Sparen Sie also einige Samen spät in der Blütezeit, um sie nächstes Jahr zu pflanzen. Wenn Sie jedoch Glück haben, kann sich die Pflanze selbst aussäen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: