Was ist Licht Schatten: Tipps zum Gartenbau mit Pflanzen in Licht Schatten

Was ist Licht Schatten: Tipps zum Gartenbau mit Pflanzen in Licht Schatten

Licht ist eine der wichtigsten Bedingungen für das Pflanzenwachstum. Das Lichtniveau und ob das Licht natürlich oder künstlich ist, kann eine wichtige Rolle für die Pflanzengesundheit und -produktion spielen. Pflanzen in hellem Schatten eignen sich für schwächere Bereiche von Haus und Garten. Was ist heller Schatten und welche Pflanzen gedeihen in diesem Zustand? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Es ist wichtig, das durch den Lichtschatten gemessene Lichtniveau zu unterscheiden. Wenn Sie Pflanzen mit hellem Schatten zu viel Licht ausgesetzt haben, nehmen sie ab. Das Gleiche gilt, wenn sie unter extrem hellen Bedingungen aufgestellt werden. Lichtschatten kann auch als Halbschatten oder Halbsonne bezeichnet werden, unterscheidet sich jedoch geringfügig.

Was ist Lichtschatten?

Pflanzen produzieren einen Großteil ihrer Nahrung aus Sonnenlicht durch Photosynthese. Dann wandelt die Pflanze Sonnenlicht in Kohlenhydrate um und fördert so das Wachstum und die Zellproduktion. Ohne ausreichendes Licht funktionieren die meisten Anlagen nicht gut. Pflanzen mit geringem Lichtbedarf benötigen zur Erzeugung von Lebensmitteln noch ein gewisses Licht. Nur wenige Pflanzen benötigen für eine optimale Gesundheit Schattenspende.

Lichtgärtnerei bietet eine größere Auswahl an Pflanzen, da sie sich häufig gut anpassen, wenn mehr Licht in oder weniger Licht einfällt. Die Jahreszeiten können diese Veränderung fördern, wenn Bäume ihre Blätter fallen lassen, mehr Licht hereinlassen und sich dann mit Laub füllen, wodurch der Unterboden verdunkelt wird. Lichtschattenpflanzen sind an diese Veränderungen gut angepasst, und es gibt zahlreiche Arten, aus denen ausgewählt werden kann, welche in dieser Beleuchtungssituation gedeihen.

Über Lichtschattenbelichtung

Mehrere Bedingungen erzeugen Lichtschatten. In der Wohnung können Veränderungen in den Bäumen draußen die Sonneneinstrahlung in einem Fenster oder in einem Raum erhöhen oder verringern. Die Äquinoktiumverschiebungen verursachen Änderungen in Richtung und Intensität des Lichts. Die gleichen Ereignisse finden im Freien statt, sind jedoch intensiver. Schon durch das einfache Beschneiden eines Baumes kann Licht in einen Bereich fallen, der zuvor dunkel war.

Pflanzen in hellen Schattenbereichen werden oft von Bäumen gesprenkelt, die mit der Sonne Peek-a-boo spielen. Der Standort ist in direktem Sonnenlicht begrenzt, aber dennoch hell. Bei Standorten mit hellem Schattengarten wird beschrieben, dass sie nur tagsüber über Sonne verfügen und in der Regel vor harten Tagesstrahlen geschützt werden.

Pflanzen für hellen Schatten

Baumschulen sind sehr hilfreich, wenn es darum geht Definieren der Beleuchtungsbedürfnisse einer Anlage. Sie haben normalerweise ein Etikett, das die richtige Beleuchtungssituation für eine Anlage oder ein Symbol aufzeichnet. Das Symbol für hellen Schatten ist ein Sonnenschein, der teilweise von der Dunkelheit verdeckt wird. Dies macht es leicht, die richtige Pflanze für Ihren Garten zu wählen.

Ein Hinweis zur Belichtung mit hellen Schatten: Die meisten Pflanzen vertragen Licht auf der einen oder anderen Seite etwas extremer. Dies ist auf Anpassungen während des saisonalen Wechsels zurückzuführen, bei dem die Beleuchtungsstärken fließen.

Einige meiner Lieblingspflanzen für Lichtschutz sind:

  • Hostas
  • Astilbe
  • Impatiens
  • Begonien
  • Früher Krokus
  • Schneeglöckchen
  • Blutendes Herz
  • Euphorbia
  • Stern von Bethlehem

In hellen Schattenbereichen kann es im Hauptteil des Tages nur zwei bis drei Stunden Licht geben. Blühende Pflanzen können sich jedoch auch in hellen Schatten befinden.

Was ist Licht Schatten: Tipps zum Gartenbau mit Pflanzen in Licht Schatten

Video: Gartentipp Februar 0212 LED Grow Lampen für Jungpflanzen und Kübelpflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: