Was ist Lacy Phacelia? Erfahren Sie mehr über den Anbau von Purple Tansy Wildflower

Die Lacy Phacelia-Blume ist möglicherweise nicht etwas, das Sie zufällig in Ihrem Garten pflanzen würden. Vielleicht fragen Sie sich, was eigentlich Spitzen-Phacelia ist? In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Was ist Lacy Phacelia? Erfahren Sie mehr über den Anbau von Purple Tansy Wildflower

Die Phacelia tanacetifolia ist eine Blume, die Sie möglicherweise nicht nach dem Zufallsprinzip in Ihren Garten pflanzen. Vielleicht fragen Sie sich, was eigentlich Spitzen-Phacelia ist? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Was ist Lacy Phacelia?

Die Lacy Phacelia-Blume ist eine 1 bis 2 Meter lange, langbeinige Wildblume mit einer Blüte, die Distel ähnelt. Es ist ein schwerer Nektarproduzent. Ein attraktiver Zusatz zum Zierbeet, möchten Sie möglicherweise etwas von der purpurroten Rainfarn-Wildblume pflanzen, um Bestäuber anzuziehen. Möglicherweise möchten Sie sogar mehrere Pflanzen anpflanzen.

Was ist Lacy Phacelia? Erfahren Sie mehr über den Anbau von Purple Tansy Wildflower

Lacy Phacelia Info

Laut Lacy Phacelia Info ist die Pflanze für ihre Fähigkeit bekannt, Bienen und Schmetterlinge in ein Gebiet zu locken. Einige bezeichnen die Spitzen-Phacelia-Blume als Honigpflanze, da sie zu den Top-20-Blüten für die natürliche Herstellung von Honig gehört.

Wegen der massiven Honigbiene mangelt es an Bestäubern für den Garten stirbt ab. Da Bestäuber immer knapper zu werden scheinen, möchten wir alle Möglichkeiten finden, mehr von ihnen in unsere heimische Landschaft zu locken.

Lacy Phacelia, die im oder in der Nähe des Gartens wächst, zieht nicht nur Bienen, sondern auch Schmetterlinge an Gut. Enthalten Sie die lila Rainfarn-Wildblume in der Nähe von Gemüse- und Ziergärten für größere Blüten und Gemüse. Zu diesem Zweck wird in Mandelplantagen manchmal Lacy Phacelia-Anbau verwendet. Hüten Sie sich jedoch vor der aggressiven Ausbreitung dieser Pflanze, die sich mit der Ausbreitung von Rhizomen und der Selbstaussaat multipliziert.

Zusätzliche Informationen zu Spitzen-Phacelien besagen, dass lila Rainfarn-Wildblumen von April bis Juli blühen. Sie wachsen häufig in Gräben, an Straßenrändern und auf offenen Wiesen. Sie können sie aus Samen pflanzen. Versuchen Sie, violette Rainfarn-Wildblumen in Behältern zu züchten, die sich im Garten bewegen lassen, da verschiedene Bereiche bestäubt werden müssen. Dies kann auch dazu beitragen, die Ausbreitung der Wildblume zu kontrollieren. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Pflanze in Gebieten verwenden, die für Schmetterlinge geeignet sind, und in wasserbasierten Gärten.

Die Phacelia-Blüte wächst am besten an sonnigen Orten, an denen der Boden arm, steinig oder sandig ist. Wenn der Boden in Ihren Blumenbeeten geändert wurde, züchten Sie die purpurrote Rainfarn-Wildblume außerhalb des Gartens, aber schließen Sie sie so weit, dass Bienen und Schmetterlinge die Gartenblüten bequem bestäuben können.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: