Was ist Hafer-Halmfäule: Erfahren Sie mehr über Hafer-Halmfäule Info und Behandlung

Die Hafer-Halmfäule ist eine schwere Pilzkrankheit, die häufig für den Ernteverlust verantwortlich ist. Es ist nicht ungewöhnlich, nach Haferfäule Info, aber kann kontrolliert werden, wenn in den frühen Stadien gefangen. Weitere Informationen zur Haferfäule finden Sie in diesem Artikel.

Was ist Hafer-Halmfäule: Erfahren Sie mehr über Hafer-Halmfäule Info und Behandlung

Die Haferfäule ist eine schwere Pilzkrankheit, die häufig für den Ernteverlust verantwortlich ist. Es ist nicht ungewöhnlich, nach Haferfäule Info, aber kann kontrolliert werden, wenn in den frühen Stadien gefangen. Hafer mit Halmfäule ist anfällig, da er im Frühjahr bei optimalen Feuchtigkeitsbedingungen gepflanzt wird und die Krankheit entwickeln kann. In wärmeren Gegenden des Landes kann es jedoch auch zu Herbsthafer kommen, da die Winter dort feucht sind. Weitere Informationen zur Haferfäule finden Sie in diesem Artikel.

Was ist Haferfäule?

Vielleicht fragen Sie sich, was ist Haferfäule? Um dies zu erklären, müssen Sie zunächst verstehen, dass der Halm der Stamm des Hafers ist, der manchmal als Fuß bezeichnet wird. Stängel sind in der Regel hohl, wodurch sie anfällig für Sporeninfektionen sind, die Fäulnis verursachen.

Junge Sämlinge werden in der Regel befallen, wenn sie dieses Wachstumsstadium erreichen. Pflanzen sind manchmal mit der Fäule befallen, wenn sich Köpfe entwickeln. Stängel und Wurzeln entwickeln eine Fäule, die zum Absterben der Pflanzen führt. Die Bekämpfung der Haferkrautfäule auf dem Feld, auf dem sie stattgefunden hat, ist ein langwieriger Prozess.

Was ist Hafer-Halmfäule: Erfahren Sie mehr über Hafer-Halmfäule Info und Behandlung

Die Bekämpfung der Haferkrautfäule

Auf dem Land sollte zwei Jahre lang kein Hafer angebaut werden. Nachdem es gut bestellt ist, werden behandelte Samen gepflanzt, um die Entwicklung der Krankheit zu hemmen. Dies ist keine vollständige Heilung, da auch der Boden betroffen sein kann.

Rote Blätter an den Pflanzen sind oft ein Zeichen dafür, dass sie von Fusarienfäule oder Pythiumwurzelnekrose befallen werden. Diese und andere Pilzprobleme treten häufig auf Haferfeldern auf und befallen Pflanzen, wenn die Bedingungen optimal sind. Dies schränkt die Haferproduktion in vielen Staaten mit der höchsten Produktion ein, einschließlich des Hafers, der im Hausgarten angebaut wird. Dies verringert auch die Qualität des Hafers, der zur Ernte gelangt.

Wenn Sie das nächste Mal an einem kalten Morgen mit einer heißen Schüssel Haferflocken aufwachen, bedenken Sie die Reise und die Schwierigkeiten, die die Erzeuger beim Anbau dieser Ernte hatten und es zu dir bringen. Sie werden es umso mehr zu schätzen wissen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: