Was ist eine Zitronengurke: Tipps für den Anbau von Zitronengurken

Obwohl dieses runde gelbe Gemüse oft als Neuheit angebaut wird, wird es für seinen milden, süßen Geschmack und seine kühle, knusprige Textur geschätzt. Als zusätzlicher Vorteil produzieren Zitronengurkenpflanzen später in der Saison weiter als die meisten anderen Sorten. Erfahren Sie hier mehr.

Inhalt posten

Was ist eine Zitronengurke: Tipps für den Anbau von Zitronengurken

Was ist eine Zitronengurke? Obwohl dieses runde, gelbe Gemüse oft als Neuheit angebaut wird, wird es für seinen milden, süßen Geschmack und seine kühle, knusprige Textur geschätzt. (Zitronengurken schmecken übrigens nicht nach Zitrusfrüchten!) Als zusätzlichen Vorteil produzieren Zitronengurkenpflanzen später in der Saison weiter als die meisten anderen Sorten. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Garten Zitronengurken anbauen.

Zitronengurken anbauen

Sie möchten also mehr über das Anpflanzen von Zitronengurken erfahren. Zunächst einmal ist es nicht schwierig, Zitronengurken anzubauen. Zitronengurkenpflanzen benötigen jedoch viel Sonnenlicht und reichlich durchlässigen Boden – genau wie jede andere Gurkensorte. Eine Kugel Kompost oder gut verrotteter Mist sorgt für einen guten Start der Zitronengurkenpflanzung.

Pflanzen Sie Zitronengurkensamen in Reihen oder Hügeln, nachdem sich der Boden auf 12 ° C erwärmt hat, in der Regel in der Mitte – bis Ende Mai in den meisten Klimazonen. Lassen Sie 36 bis 60 Zoll zwischen jeder Pflanze; Zitronengurken haben zwar die Größe von Tennisbällen, benötigen aber immer noch viel Platz zum Ausbreiten.

Was ist eine Zitronengurke: Tipps für den Anbau von Zitronengurken

Pflegen von Zitronengurken

Wässern Sie Zitronengurkenpflanzen regelmäßig und halten Sie sie der Boden gleichmäßig feucht aber nicht feucht; In den meisten Klimazonen ist ein Zoll pro Woche ausreichend. Wasser an der Basis der Pflanze, um das Laub trocken zu halten, da feuchte Blätter anfälliger für Mehltau und andere Krankheiten sind. Ein Tropfbewässerungssystem oder ein Tropfschlauch ist die effektivste Methode, um Zitronengurkenpflanzen zu gießen.

Zitronengurkenpflanzen profitieren von einer dünnen Mulchschicht, um den Boden kühl zu halten, aber mulchen Sie nicht, bis sich der Boden erwärmt hat . Begrenzen Sie die Mulchmenge auf 3 Zoll, insbesondere wenn Schnecken ein Problem darstellen. Befruchten Sie Zitronengurkenpflanzen alle zwei Wochen mit einem Flüssigdünger für allgemeine Zwecke. Verwenden Sie alternativ einen Trockendünger gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Achten Sie auf Schädlinge wie Blattläuse und Spinnmilben, die normalerweise leicht mit einem insektiziden Seifenspray bekämpft werden können. Wählen Sie von Hand alle Kürbiskäfer aus, die möglicherweise auftauchen. Vermeiden Sie Pestizide, die nützliche Insekten töten, die hart daran arbeiten, Schädlinge in Schach zu halten.

Video: 7 Gurken Anbau Tipps vom Profi

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: