Was ist eine Zamia-Papppalme: Tipps zum Wachsen von Papppalmen

Was ist eine Zamia-Papppalme: Tipps zum Wachsen von Papppalmen

Ich liebe eine Pflanze mit einem beschreibenden und evokativen Namen. Papppalmenpflanze ( Zamia furfuracea ) ist eine dieser uralten Pflanzen mit viel Charakter, die je nach Gartenzone innen oder außen wachsen kann. Was ist eine Zamia-Papppalme? Tatsächlich ist es keine Palme, sondern ein Cycad – wie die Sagopalmenpflanze. Zu wissen, wie Zamia-Palmen gezüchtet werden, beginnt mit der Kenntnis der USDA-Pflanzzone. Dieser kleine Kerl ist in den meisten Regionen Nordamerikas nicht winterhart, aber er ist überall ein hervorragender Behälter oder Zimmerpflanze. Wachsen Sie in den USDA-Zonen 9 bis 11 das ganze Jahr über im Freien.

Was ist eine Zamia-Papppalme?

Wir haben bereits festgestellt, dass es sich bei der Pflanze nicht um eine Palme handelt. Cycads, die es seit den Dinosauriern gibt, bilden Kegel im Zentrum der Pflanze. Die Palmenpflanze aus Karton ist in Mexiko beheimatet und hat tropische Tendenzen in ihren bevorzugten Temperaturen und Lichtwerten.

Zamia-Kartonpalme hat gefiederte Blätter wie eine Palme, aber sie sind mit einem dicken Knollenstiel abgerundet. Die immergrünen Blättchen wachsen in gegenläufigen Paaren von bis zu 12 Stielen. Es ist eine niedrig wachsende Pflanze, die 3 bis 4 Fuß und einen unterirdischen Stamm ausbreiten kann. Der Stamm speichert Feuchtigkeit in Dürreperioden, wodurch Zamia ideal für Gärten mit Xeriscape-Landschaft ist. Die Pflege der Kartonpalme erfordert ausreichend Feuchtigkeit, um den Rumpf fett und gesund zu halten. Lassen Sie es niemals so lange trocknen, dass der Stamm und der Stamm kantig oder trocken sind.

So wird Zamia Palms gezüchtet

Die Vermehrung von Palmen aus Papppalmen ist durch das Saatgut nicht konsistent. Die Pflanzen kommen in männlichen und weiblichen Geschlechtern vor. Es ist möglicherweise schwer zu sagen, welche Sie zuerst haben, aber der Mann produziert einen großen Kegel, der aus dem Kern der Pflanze herausragt, während der weibliche Kegel kleiner und flacher ist.

Frauen können bei der Bestäubung zahlreiche leuchtend rote Samen produzieren. Sie sollten in den Wohnungen in Innenräumen in feuchtem Sand keimen. Der Temperaturbereich für die Keimung liegt bei mindestens 18 ° C, aber der Anbau von Kartonpalmen aus Samen ist ein heikles Geschäft. Samen sollten sofort ausgesät werden, da sie nicht lange lebensfähig sind.

Sobald der Sämling aufgetaucht ist, sieht er nicht wie Ihre erwachsenen Pflanzen aus. Die Pflege der jungen Palmpalme umfasst mäßiges Licht, bis der zweite Satz wahrer Blätter erscheint. Halten Sie den Sand mäßig feucht und transplantieren Sie, wenn die Wurzelbasis robust ist.

Papppalmenpflege

Die Pflege von Papppalmen ist minimal. Zamia gedeiht in gemäßigtem bis hellem Licht. Es hat einen langsamen Wuchs und eignet sich gut für gute Blumenerde, solange der Behälter eine ausgezeichnete Drainage aufweist. Die Pflanze ist anfällig für einige Schädlinge wie Spinnmilben, aber das größte Problem ist die Fäulnis.

Wässern Sie im Sommer wöchentlich tief, reduzieren Sie jedoch die Feuchtigkeit im Winter und sinken Sie um die Hälfte. Der dicke, unterirdische Stamm muss mit gespeichertem Wasser gefüllt sein, aber bei ängstlichen Züchtern kann er dazu neigen, ihn zu überschwemmen und Stammfäule oder Kronenfäule zu verursachen. Sobald die Krone von Pilzsporen überholt wird, ist es fast unmöglich zu retten.

Entfernen Sie abgestorbene Blätter und düngen Sie sie mit einer langsam freisetzenden Palmfutter oder einer verdünnten Haushaltspflanzennahrung einmal monatlich während der Vegetationsperiode.

Was ist eine Zamia-Papppalme: Tipps zum Wachsen von Papppalmen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: