Was ist eine Trauerweide?

Der berühmteste Trauerbaum ist die Trauerweide. Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht noch nie von Trauerweißkiefern gehört. Was ist eine weinende weiße Kiefer? Klicken Sie auf diesen Artikel, um Informationen zu "Pendula" zu erhalten. und Tipps zum Wachsen einer weinenden weißen Kiefer.

Was ist eine Trauerweide?

Jeder hat eine Art weinenden Baum gesehen, Gartenornamente mit Zweigen, die anmutig in Richtung Erde abfallen. Das berühmteste Beispiel könnte die Trauerweide sein. Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht noch nie von Trauerweißkiefern gehört. Was ist eine weinende weiße Kiefer? Lesen Sie weiter, um Informationen zu „Pendula“ und Tipps zum Wachsen einer weinenden weißen Kiefer zu erhalten.

Was ist eine weinende weiße Kiefer?

Weinende weiße Kiefer (Pinus strubus „Pendula“) ist eine kleine Sorte der Zirbengewächse. Nach Angaben der Pendel handelt es sich um einen kurzen Strauch mit vielen Stielen. Die Zweige wachsen nach unten und breiten sich wie eine Bodenbedeckung über die Bodenoberfläche aus.

Bei richtigem frühzeitigen Beschneiden kann sich aus weinender weißer Kiefer jedoch ein kleiner Baum mit einer Höhe von bis zu 3,7 m entwickeln. Der Umriss des Baldachins ist unregelmäßig. Der Baldachin der weinenden weißen Kiefer kann zwei- bis dreimal so hoch sein.

Weinende weiße Kiefer haben glatte Stämme, die mit silbergrauer Rinde bedeckt sind. Die Rinde ist attraktiv, wenn die Bäume jung sind, aber wenn sie älter werden, bedeckt das Laub die Stämme bis zum Boden. Die Nadeln einer weinenden weißen Kiefer sind immergrün und riechen gut. Sie sind blau oder blaugrün und zwischen 5 und 10 cm lang.

Was ist eine Trauerweide?

Pendula White Pine Care

Wenn Sie wissen möchten, wie man a wächst Weinen weiße Kiefer, überprüfen Sie zuerst Ihre Winterhärtezone. Diese Bäume sind winterhart und gedeihen in den Zonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, können Sie keine weinenden weißen Kiefern in Ihren Garten einladen Trauerkiefer ist in der Regel ein pflegeleichter, anspruchsloser Baum. Es nimmt die meisten Böden auf, wenn sie sauer und gut entwässernd sind. Dazu gehören Lehm und Sand. Pflanzen Sie Ihren Baum in direkter Sonne oder in einer Mischung aus Sonne und Schatten.

Informationen über den Anbau einer weinenden weißen Palme deuten darauf hin, dass die Art Hitze, Salz oder Dürre nur wenig erträgt. Bewässern Sie sie regelmäßig, halten Sie sie von wintergesalzenen Straßen fern und pflanzen Sie sie nicht in Zone 8 oder höher.

Der einzige schwierige Teil der Pendelpflege mit weißen Kiefern ist der Schnitt. Wenn Sie diesen Baum nicht in jungen Jahren formen, ragt er in Kniehöhe nach oben und bildet eine immergrüne Bodenbedeckung. Um diese Pflanze in einen kleinen Baum zu verwandeln, reduzieren Sie die Anzahl ihrer Leiter durch frühzeitiges Stutzen. Wenn Sie unter dem Baum laufen möchten, müssen Sie auch die weinenden Zweige abschneiden.

Video: Was ist eine Trauerweide | Tutorial

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: