Was ist eine rote Rosskastanie? Tipps zum Anbau eines roten Rosskastanienbaums

Trotz aller Vorsicht beim Pflanzen zeigt die rote Rosskastanie im Frühjahr ein intensives Pink, was sie zu einem herausragenden Merkmal für frühe Farben macht. Weitere Informationen zum Anbau von roter Rosskastanie (hier zu finden) können Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob diese Pflanze für Ihren Hausgarten geeignet ist.

Was ist eine rote Rosskastanie? Tipps zum Anbau eines roten Rosskastanienbaums

Rote Rosskastanie (Aesculus x carnea) ist ein mittelgroßer Baum . Es hat eine attraktive, von Natur aus pyramidenförmige Form, wenn es jung und herrlich ist und große Palmblätter hat. Rote Rosskastanie Info empfiehlt Vorsicht bei der Verwendung dieser Pflanze in der Landschaft wegen seiner ziemlich chaotischen, giftigen Samenkapseln. Trotz dieser Vorsicht zeigt die Pflanze im späten Frühjahr eine intensive Pink-Show, was sie zu einer herausragenden Pflanze für frühe Farben macht. Einige weitere Informationen zum Anbau von roter Rosskastanie können Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob diese Pflanze für Ihren Hausgarten geeignet ist.

Rote Rosskastanie Info

Was ist rote Rosskastanie? Rote Rosskastanie ist eine Hybride aus zwei verbreiteten Aesculus-Arten. Dieser Frühlingsblüher ist sommergrün, aber die großen Blätter haben wenig interessante Herbstfarbe. Was es hat, ist eine frühe Saisonshow von tief rosaroten Rispen, die aus Büscheln kleiner Blüten bestehen.

Leider werden diese ziemlich ärgerlichen, mit Stacheln versehenen Früchte, die ein Streuproblem darstellen können und von denen ferngehalten werden sollten Kinder und Tiere aufgrund ihrer Toxizität. Trotzdem ist die Pflege der roten Rosskastanie minimal und es entsteht ein hervorragender Schattenbaum.

Dieser Baum ist wahrscheinlich das Ergebnis einer wilden Kreuzung durch Insektenintervention im Deutschland des 19. Jahrhunderts. Die rote Rosskastanie wird 9 bis 12 m hoch, wenn sie mit einer ähnlichen Verbreitung ausgewachsen ist. Die frühen Frühlingsblüten werden an endständigen Rispen gehalten, die 5 bis 8 Zoll (13 bis 20 cm) lang sein können. Diese sind äußerst attraktiv für Schmetterlinge und Kolibris.

Der Baum hat eine breite Verbreitung und ist für die Zonen 4 bis 7 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten unempfindlich, was ihn zu einem Exemplar einer kühlen Region macht. Früchte sind oval bis rund, hart im reifen Zustand und braun mit dunkel glänzenden Samen. Sie sind für Eichhörnchen und andere Säugetiere von Interesse, für Menschen jedoch giftig. Wenn Sie eine rote Rosskastanie entlang von Straßen anbauen, können die Nüsse ein ziemliches Streuproblem verursachen.

So ​​bauen Sie rote Rosskastanienbäume an

Wählen Sie einen Standort mit voller Sonne und hellem Schatten. Dieser Baum eignet sich am besten für gleichmäßig feuchte Böden, erfordert jedoch eine hervorragende Drainage, um Wurzelfäule zu vermeiden. Saure Böden fördern die Gesundheit.

Der Stamm neigt bei voller Sonne zu Rissen. Das Zurückhalten der unteren Äste, um den Stamm zu beschatten, kann dies verhindern. Dieser Baum ist ideal für städtische Räume mit zusätzlicher Bewässerung im Sommer. Es ist auch tolerant gegenüber Wind, Trockenheit, Salz und Sommerhitze.

Interessanterweise erfolgt die Vermehrung, anders als bei den meisten Hybridbäumen, durch Samen sowie durch Veredelung. Es wird empfohlen, die rote Rosskastanie als Blende, als Parkstreifenpflanze und sogar als Großgebinde anzubauen.

Was ist eine rote Rosskastanie? Tipps zum Anbau eines roten Rosskastanienbaums

Pflege der roten Rosskastanie

Bei der roten Rosskastanie treten nur wenige Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten auf. Tatsächlich ist es weniger anfällig für Blattsengung und Blattfleckbildung als Aesculus hippocastanum.

Junge Bäume profitieren vom Beschneiden, um eine starke Gerüststruktur zu fördern. Die langsam wachsende Pflanze bildet im Laufe der Reife auch fallende Zweige, die beschnitten werden müssen, um die Wartung unter dem Baum zu maximieren und den Fußgängern den Weg freizumachen. Junge Bäume können mehrere Stämme bilden, aber der Baum kann leicht zu nur einem starken Anführer ausgebildet werden.

Es gibt mehrere Sorten dieses einfach zu züchtenden Baums. Versuchen Sie ‘ Briotii ’ für riesige tiefrote Blüten und keine Früchte. Doppelte rote Blüten bilden sich auf „Neil’s Red“. und ‘ Rosea ’ hat süße rosa Blüten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: