Was ist eine Root-Zone: Informationen zur Root-Zone von Pflanzen

Was ist eine Root-Zone: Informationen zur Root-Zone von Pflanzen

Gärtner und Landschaftsgärtner beziehen sich oft auf die Wurzelzone von Pflanzen. Beim Kauf von Pflanzen wurde Ihnen wahrscheinlich gesagt, dass Sie die Wurzelzone gut gießen sollen. Viele systemische Krankheits- und Insektenbekämpfungsprodukte schlagen auch vor, das Produkt in der Wurzelzone der Pflanze anzuwenden. Was ist genau eine Wurzelzone? Lesen Sie mehr darüber, was die Wurzelzone von Pflanzen ist und wie wichtig die Bewässerung der Wurzelzone ist.

Was ist eine Wurzelzone?

Die Wurzelzone von Pflanzen ist einfach das Gebiet von Boden und Sauerstoff, die die Wurzeln einer Pflanze umgeben. Wurzeln sind der Ausgangspunkt eines pflanzlichen Gefäßsystems. Wasser und Nährstoffe werden aus dem mit Sauerstoff angereicherten Boden um die Wurzeln gezogen, der so genannten Wurzelzone, und in alle oberirdischen Teile der Pflanze gepumpt.

Eine ordnungsgemäße und gesunde Wurzelzone wird über den Tropfen verteilt Linie einer Pflanze. Die Tropfleitung ist ein ringförmiger Bereich um die Anlage herum, an dem Wasser aus der Anlage in den Boden läuft. Wenn die Pflanzen wurzeln und wachsen, breiten sich die Wurzeln in Richtung dieser Tropflinie aus, auf der Suche nach dem Wasser, das von der Pflanze abläuft.

In etablierten Pflanzen ist dieser Tropflinienbereich der Wurzelzone der effizienteste Bereich für das Wasser die Pflanze in einer Dürre. Bei vielen Pflanzen verzweigen sich die Wurzeln dicht und wachsen in der Nähe der Tropflinie in Richtung Bodenoberfläche, um so viel Regen aufzufangen und abzulaufen, wie die Wurzeln und die Wurzelzone aufnehmen können. Pflanzen, die tief wurzeln, hängen mehr von tiefem Grundwasser ab und haben eine tiefere Wurzelzone.

Informationen zur Wurzelzone von Pflanzen

Eine gesunde Wurzelzone bedeutet eine gesunde Pflanze. Die Wurzelzone von gesunden, etablierten Sträuchern ist etwa 1 bis 2 Meter tief und erstreckt sich über die Tropfleine hinaus. Die Wurzelzone von gesunden etablierten Bäumen wird etwa 1 ½ bis 3 Fuß tief sein und sich über die Tropflinie der Baumkronen hinaus erstrecken. Einige Pflanzen können flachere oder tiefere Wurzelzonen haben, aber die meisten gesunden Pflanzen haben eine Wurzelzone, die sich über die Tropflinie hinaus erstreckt.

Wurzeln können durch verdichtete oder lehmige Böden und unsachgemäßes Wässern verkümmert werden, wodurch sie eine kleine, schwache Wurzelzone haben, die das Wasser und die Nährstoffe, die eine gesunde Pflanze benötigt, nicht aufnimmt. In einer zu sandigen Wurzelzone, die zu schnell entwässert, können Wurzeln lang, langbeinig und schwach werden. In gut durchlässigen Böden können Wurzeln eine große, starke Wurzelzone entwickeln.

Was ist eine Root-Zone: Informationen zur Root-Zone von Pflanzen

Video: 11 vegetables and herbs You Can Buy Once and Regrow Forever – Gardening Tips

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: