Was ist eine Oncidium-Orchidee: Informationen zur Pflege von Oncidium-Orchideen

Oncidium-Orchideen werden wegen ihres unverwechselbaren Blumenmusters als Tanzdamen- oder Tanzpuppenorchideen bezeichnet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Orchideen anbauen können. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist eine Oncidium-Orchidee: Informationen zur Pflege von Oncidium-Orchideen

Oncidium-Orchideen werden aufgrund ihres unverwechselbaren Blumenmusters als Tanzdamen- oder Tanzpuppenorchideen bezeichnet. Sie haben so viele flatternde Blüten auf jedem Stachel, dass man sagt, dass sie Zweigen ähneln, die mit Schmetterlingen bedeckt sind, die im Wind winken. Oncidium-Tänzerinnen entwickelten sich im Regenwald und wuchsen nicht im Boden, sondern auf Ästen in der Luft.

Wie bei vielen anderen Orchideensorten hängt die Pflege der Oncidium-Orchideen davon ab, dass die Pflanzen in lockerem, gut durchlässigem Wurzelmedium gehalten werden und Nachahmung der Umgebung, in der es sich zum ersten Mal entwickelt hat.

Was ist eine Oncidium-Orchidee: Informationen zur Pflege von Oncidium-Orchideen

Pflege von Oncidium-Tanzdamen

Was ist eine Oncidium-Orchidee? Es handelt sich um eine Art, die sich ohne Bodennutzung entwickelt hat (epiphytisch) und lange Ähren mit bunten Blüten aufweist.

Beginnen Sie mit dem Anbau von Oncidium-Orchideen, indem Sie die richtige Wurzelmischung auswählen. Ein Allzweck-Orchideenmedium mit geringen Mengen Sphagnummoos und Perlit, gemischt mit gehackter Kiefern- oder Tannenrinde, verleiht den Wurzeln der Orchidee die richtige Drainage und Belüftung.

Oncidium wächst ziemlich schnell. und müssen möglicherweise alle zwei Jahre umgetopft werden.

Beim Wachsen von Oncidium-Orchideen muss ein Lichtblick für die Pflanzgefäße gefunden werden. Diese lichtliebenden Pflanzen brauchen täglich eine bis mehrere Stunden Sonnenlicht. Fühlen Sie die Blätter Ihrer Pflanze, um ihren Lichtbedarf zu bestimmen – Pflanzen mit dickeren, fleischigeren Blättern brauchen mehr Sonnenlicht, und Pflanzen mit dünneren Blättern vertragen sich mit weniger.

Eine Sache lernen Sie, wenn Sie herausfinden, wie Sie sich um sie kümmern müssen Oncidium Orchideen ist, dass sie ziemlich speziell sind, wenn es um Temperatur geht. Sie mögen es tagsüber sehr warm, im Durchschnitt zwischen 27 und 29 Grad. Wärmespitzen von bis zu 38 ° C (100 ° F) schaden diesen Pflanzen nicht, wenn sie anschließend abkühlen. In der Nacht mag Oncidium die Luft etwas kühler, etwa 18 ° C. Ein derart breiter Temperaturbereich kann für die meisten Zimmerpflanzenzüchter eine schwierige Aufgabe sein, ist aber im durchschnittlichen kleinen Gewächshaus leicht zu erreichen.

Video: Alles über Orchideen – Wie kann ich Odontoglossum-, Cambria-, Oncidium-Orchideen umtopfen?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: