Was ist eine Ochsenblutlilie? Tipps für die Pflege von Ochsenblutlilien in Gärten

Die Ochsenblutlilie produziert eine stellare Blume, die blutrot und äußerst wirkungsvoll ist. Gärtner aus dem Norden bis Zone 7 können versuchen, Ochsenblutlilien zu züchten. Einige Tipps zum Züchten von Ochsenblutlilien können Ihnen dabei helfen, diese erstaunlichen Zwiebeln zu genießen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Inhalt posten

Was ist eine Ochsenblutlilie? Tipps für die Pflege von Ochsenblutlilien in Gärten

Tropische Zwiebeln verleihen der Landschaft eine exotische Eleganz. Viele von diesen sind bemerkenswert winterhart, wie zum Beispiel die Ochsenblutlilie, die Temperaturen von bis zu 10 Grad Fahrenheit (-12 ° C) standhält. Was ist Ochsenblutlilie? Die in Argentinien und Uruguay beheimatete Pflanze produziert eine blutrote und äußerst wirkungsvolle Sternblume. Gärtner aus dem Norden bis Zone 7 können versuchen, Ochsenblutlilien an einem geschützten Ort zu züchten. Einige Tipps zum Züchten von Ochsenblutlilien können Ihnen dabei helfen, diese erstaunlichen Blumenzwiebeln zu genießen.

Info zu Ochsenblutlilien

Die Ochsenblutlilie (Rhodophiala bifida) ist eine im Herbst blühende Pflanze, die im Sommer ruhend wird. Die Blüten sehen aus wie Amaryllis, aber die beiden Pflanzen sind nicht miteinander verwandt. Jede Blüte ist nur 2 bis 3 Tage geöffnet, aber der blühende Büschel produziert bis zu einem Monat. Die Glühbirnen sind in vielen Teilen Nordamerikas nicht üblich, sind jedoch in Texas, wo sie erstmals eingeführt wurden, ziemlich häufig anzutreffen. Die Pflege der Ochsenblutlilie ist ziemlich spezifisch, aber die Pflanze ist äußerst anpassungsfähig an unterschiedliche Bodenbedingungen und stellt eine helle und auffällige Ergänzung des Herbstgartens dar.

Trotz des leicht grausamen Namens dieser Pflanze Die Lilie ist ein Wunder, wenn sie blüht. Es wurde von Peter Henry Oberwetter eingeführt, der um 1800 über einige Ochsenblut-Lilienknollen stolperte. Als Sammler war er fasziniert von den Pflanzen und ließ die Zwiebeln nachbilden. Heutzutage ist die Lilie meist auf bestimmte Gebiete in Texas beschränkt, in denen Oberwetter seine Kinderbetten hatte. Es handelt sich in erster Linie um eine geteilte Pflanze, die in Kindergärten nicht ohne weiteres erhältlich ist.

Informationen zu Ochsenblutlilien geben an, dass die Pflanze auch als Schulhauslilie bekannt ist. Die tiefe Farbe der Blüten ist ein Magnet für Kolibris und blüht ungefähr zu der Zeit, zu der die Schule im Herbst beginnt. Sie werden auch als Hurrikanlilie bezeichnet, da der Zeitpunkt der Blüte mit der Sturmsaison zusammenfällt.

So ​​züchten Sie Ochsenblutlilien

Ochsenblutlilien sind äußerst anpassungsfähig an eine Vielzahl von Böden . Sie können sogar in schwerem Ton gedeihen, aber wie bei den meisten Zwiebeln versuchen Sie nicht, Ochsenblutlilien in sumpfigen Böden zu züchten. Sie vertragen auch alkalische bis saure Böden. Die Pflanzen sind hitze- und dürretolerant, benötigen jedoch konstanten Frühlingsregen, um Laub und Blüten zu bilden.

Laub tritt zuerst aus und stirbt dann kurz vor der Blüte ab. Diese Glühbirne stammt aus den Zonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Es werden Standorte mit voller Sonne bis Halbschatten empfohlen. Wählen Sie einen Ort mit 6 bis 8 Stunden Sonne pro Tag. In Gegenden, die vor den heißesten Sonnenstrahlen des Tages geschützt sind, halten die Blüten in der Regel länger.

Spätsommer bis Frühherbst sind die perfekte Zeit, um diese Schönheiten zu installieren. Pflanzen Sie die Zwiebeln 8 cm tief mit dem Hals nach oben und mindestens 20 cm voneinander entfernt.

Was ist eine Ochsenblutlilie? Tipps für die Pflege von Ochsenblutlilien in Gärten

Oxblood Lily Care

Diese Zwiebeln scheinen zu sein kurzlebig, blüht oft nur ein paar Jahreszeiten. Die Zwiebeln lassen sich leicht einbürgern und sollten alle paar Jahre getrennt werden, um eine gleichmäßige Versorgung der Pflanzen zu gewährleisten.

Das erste Jahr gut gießen, danach können die Pflanzen Trockenperioden überstehen. Tragen Sie im Sommer einen 5-5-10 Dünger auf, um große, gesunde Blüten zu fördern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: