Was ist eine Newport-Pflaume – Tipps zur Pflege von Newport-Pflaumenbäumen

Nicht jeder hat Platz für einen großen Baum. Als Landschaftsarchitekt und Gartencenterarbeiter schlage ich für diese Situationen häufig kleinere Ornamente vor. Newport-Pflaume ist eine. Klicken Sie auf diesen Artikel, um Informationen zu Newport-Pflaumen und hilfreiche Tipps zum Anbau einer Newport-Pflaume zu erhalten.

Inhalt posten

Was ist eine Newport-Pflaume - Tipps zur Pflege von Newport-Pflaumenbäumen

Nach Angaben der Arbor Day Foundation können durch ordnungsgemäß platzierte Bäume in der Landschaft die Grundstückswerte um bis zu 20 erhöht werden %. Während große Bäume uns auch Schatten spenden, die Heiz- und Kühlkosten senken und für eine schöne Textur und Herbstfarbe sorgen können, hat nicht jeder städtische Hof Platz für einen. Es gibt jedoch viele kleine Zierbäume, die kleinen Grundstücken Charme, Schönheit und Wert verleihen.

Als Landschaftsarchitekt und Gartencenterarbeiter empfehle ich für diese Situationen häufig kleinere Zierpflanzen. Newport-Pflaume (Prunus cerasifera ‘Neportii’) ist einer meiner ersten Vorschläge. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu Newport-Pflaumen und hilfreiche Tipps zum Anbau einer Newport-Pflaume.

Was ist ein Newport-Pflaumenbaum?

Die Newport-Pflaume ist ein kleiner Zierbaum, der 15 Jahre alt wird -20 Fuß (4,5-6 m) groß und breit. Sie sind in den Zonen 4-9 winterhart. Die beliebten Attribute dieser Pflaume sind ihre hellrosa bis weißen Blüten im Frühling und ihr tiefviolettes Laub im Frühling, Sommer und Herbst.

Je nach Region erscheinen rosarote Newport-Pflaumenblüten überall auf dem Baumrunddach . Diese Knospen öffnen sich zu hellrosa bis weißen Blüten. Newport-Pflaumenblüten sind besonders wichtig als Nektarpflanzen für frühe Bestäuber wie die Maurer- und Monarchfalter, die für die Sommerzucht nach Norden ziehen.

Nach dem Verblassen der Blüten produzieren Newport-Pflaumenbäume einen kleinen Durchmesser von 2,5 cm Pflaumenfrüchte. Aufgrund dieser kleinen Früchte fällt Newport-Pflaume in eine Gruppe, die allgemein als Kirschpflaumenbäume bekannt ist, und Newport-Pflaume wird oft als Newport-Kirschpflaume bezeichnet. Die Früchte sind attraktiv für Vögel, Eichhörnchen und andere kleine Säugetiere, aber der Baum wird selten von Rehen belästigt.

Newport-Pflaumenfrüchte können auch von Menschen gefressen werden. Diese Bäume werden jedoch meist als Zierpflanzen für ihre ästhetischen Blüten und Blätter angebaut. Ein Exemplar einer Newport-Pflaume in der Landschaft bringt ohnehin nicht viel Obst hervor.

Was ist eine Newport-Pflaume - Tipps zur Pflege von Newport-Pflaumenbäumen

Pflege von Newport-Pflaumenbäumen

Newport-Pflaumenbäume wurden erstmals 1923 von der University of Minnesota eingeführt. Seine Geschichte darüber hinaus war schwer zu verfolgen, aber es wird angenommen, dass sie im Nahen Osten beheimatet sind. Obwohl es nicht in den USA heimisch ist, ist es im ganzen Land ein beliebter Zierbaum. Die Newport-Pflaume gilt als die kälteste Winterhärte der Kirschpflaumenbäume, wächst aber auch im Süden gut.

Die Newport-Pflaumenbäume wachsen am besten in der vollen Sonne. Sie wachsen in Ton-, Lehm- oder Sandböden. Newport-Pflaumen vertragen leicht alkalische Böden, bevorzugen aber saure Böden. In sauren Böden erreicht das eiförmige violette Laub seine beste Farbe.

Im Frühjahr haben neues Laub und neue Zweige eine rot-violette Farbe, die sich mit zunehmender Reife des Laubes zu einem tieferen Violett verdunkelt. Der Nachteil beim Wachsen dieses Baumes ist, dass sein violettes Laub für japanische Käfer sehr attraktiv ist. Es gibt jedoch viele hausgemachte Heilmittel für japanische Käfer oder natürliche Produkte, die diese schädlichen Insekten bekämpfen können, ohne unsere nützlichen Bestäuber zu schädigen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: