Was ist eine Madame-Galen-Rebe – Anbau einer Madame-Galen-Trompetenkriechpflanze?

Eine der robusteren und kräftigeren Blütenranken ist die Madame-Galen-Trompetenkriechpflanze. Gitter, Zäune, Lauben und sogar alte Schuppen eignen sich hervorragend, um eine Madame Galen zu züchten. Weitere Informationen, die Sie hier finden, helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob diese Pflanze für Sie geeignet ist.

Was ist eine Madame-Galen-Rebe - Anbau einer Madame-Galen-Trompetenkriechpflanze?

Eine der robusteren und kräftigeren Blütenreben ist Madam Galen Trompetenkriechpflanze. Was ist eine Madame Galen Rebe? Dieses Mitglied der Campsis-Familie trägt riesige Blüten auf sich windenden, holzigen Stielen. Gitter, Zäune, Lauben und sogar alte Schuppen eignen sich hervorragend, um eine Madame Galen zu züchten. Weitere Informationen helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob diese Pflanze für Sie geeignet ist.

Madame Galen Pflanzeninfo

Wenn Sie eine Pflanze benötigen, die sowohl schön als auch wartungsarm ist Versuchen Sie, eine Madame Galen zu züchten. Dieser wunderschöne Trompetenverwandte kann bis zu 7,6 m lang werden und klettert mit seinen Luftwurzeln. In nur wenigen Jahreszeiten kann sich jedes Schandfleckchen in Ihrer Landschaft mit Spitzenlaub und bunten Blüten verwandeln. Das Beste ist, dass Madame Galen keine besondere Pflege und nur minimale Wartung benötigt.

Madame Galen-Trompetenreben sind eine Kreuzung zwischen amerikanischen und chinesischen Trompetenreben. Campsis tagliabuana verdankt seinen Gattungsnamen dem griechischen „kampe“ was gebogen bedeutet und sich auf das auffällige Staubblatt der Blüten bezieht. Der Name der Art ist eine Anspielung auf die Brüder Tagliabue, italienische Gärtner, die die Pflanze als erste entwickelt haben.

Das Laub ist äußerst attraktiv, glänzend grün und bis zu 38 cm lang mit 7 bis 11 Blättchen. Die Stängel sind holzig und umschlingen sich, um die Rebe zu stützen. Aber es sind die Blüten, die das Besondere sind. Sie haben einen Durchmesser von 7,5 cm, sind lachsrot bis orangerot mit gelben Kehlen. Die Rebe blüht den ganzen Sommer über und ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris.

Wachsende Madame Galen-Trompetenkriechpflanze

Diese Pflanze ist sehr tolerant und gedeiht entweder in voller Sonne oder im Halbschatten. Madame Galen kann in einigen Zonen invasiv werden. Seien Sie also vorsichtig und beobachten Sie diesen wuchernden Züchter. Es kann sich selbst aussäen und produziert reichlich Saugnäpfe.

Jede Struktur, auf der es wachsen wird, muss ziemlich stark sein, da eine reife Rebe viele schwere Holzstämme entwickelt. Die Rebe eignet sich auch hervorragend als Bodendecker für Steingärten oder Steinhaufen oder Stümpfe, die versteckt werden müssen.

Madame Galen-Trompetenreben wie ein heißes, trockenes Gebiet, wenn sie einmal angelegt wurden.

Was ist eine Madame-Galen-Rebe - Anbau einer Madame-Galen-Trompetenkriechpflanze?

Pflege von Madame Galen

Campsis haben nur wenige Probleme mit Insekten oder Schädlingen. Halten Sie junge Rebstöcke feucht, wenn sie sich ansiedeln, und helfen Sie ihnen ein wenig, wenn sie anfänglich klettern. Das größte Problem ist das Potenzial, sich auf Gebiete auszubreiten, in denen es nicht erwünscht ist.

Beschneiden ist erforderlich, damit die Pflanze nicht außer Kontrolle gerät. Campsis-Blüten wachsen neu, beschneiden Sie sie also im späten Winter bis zum frühen Frühling, bevor neue Triebe erscheinen. Schneiden Sie die Reben innerhalb von 3 oder 4 Knospen zurück, um eine kompaktere Pflanze zu fördern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: