Was ist eine Long Keeper-Tomate – Erfahren Sie mehr über die Pflege von Long Keeper-Tomaten

Was ist eine Long Keeper-Tomate? Wenn Sie Long Keeper-Tomaten anbauen möchten, klicken Sie auf den folgenden Artikel, um Informationen zum Anbau von Long Keeper-Tomaten und zur Pflege von Long Keeper-Tomaten zu erhalten.

Was ist eine Long Keeper-Tomate - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Long Keeper-Tomaten

Tomatenzüchter und Anhänger der Obst sehnt sich im Spätherbst und Winter nach einer frischen Weinrebtomate. Fürchte dich nicht, liebe Tomatenliebhaber, es gibt eine Aufbewahrungstomate namens Long Keeper. Was ist eine Long Keeper-Tomate? Wenn Sie sich für den Anbau von Long Keeper-Tomaten interessieren, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Long Keeper-Tomaten angebaut werden und wie Sie Long Keeper-Tomaten pflegen.

Was ist eine Long Keeper-Tomate?

Long Keeper Tomaten sind Lagerungstomaten, die speziell für die Lagerung angebaut wurden, damit sie im frühen Winter genossen werden können. Während es nicht viele gibt, aus denen man wählen kann, gibt es verschiedene Sorten von Speichertomaten. Dazu gehören der Rote Oktober, Garden Peach, Reverend Morrows und Irish Eyes Long Keeper.

Long Keeper sind halbbestimmte Tomaten mit einer Erntedauer von 78 Tagen. Die Früchte werden vor dem Frost geerntet, wenn sie blassrot sind, und bei Raumtemperatur gelagert, bis sie etwa 1 ½ bis 3 Monate nach der Ernte zu einer rot-orangen Farbe gereift sind.

So ​​wachsen Tomaten mit langer Haltbarkeit

Im Gegensatz zu anderen Tomaten, die normalerweise bis März ausgesät werden, sollten die Samen von Long Keeper Anfang Mai eingesetzt werden. Bereiten Sie ein Bett in der vollen Sonne für die Tomaten vor, indem Sie es drehen, um in übrig gebliebenem Pflanzenmaterial zu arbeiten und es verfaulen zu lassen. Dies kann 4-6 Wochen dauern. Dünger einige Tage vor dem Pflanzen in den Boden graben.

Der pH-Wert des Bodens sollte mindestens 6,1 betragen, um das Auftreten von Blütenendfäule zu verhindern. Es sollte ein Bodentest durchgeführt werden, um festzustellen, ob Änderungen erforderlich sind.

Befeuchten Sie den Boden vor dem Umpflanzen. Blüten von Sämlingen entfernen. Pflanzen Sie die Tomate tiefer als in ihrem aktuellen Behälter, bis zu den obersten Blättern des Stiels. Dies unterstützt die Pflanze und fördert das Wurzelwachstum entlang des vergrabenen Stammes, um mehr Nährstoffe aufzunehmen.

Schützen Sie die Tomatensämlinge in der ersten Woche vor direkter Sonneneinstrahlung, bis sie sich an die Bedingungen im Freien gewöhnt haben.

Was ist eine Long Keeper-Tomate - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Long Keeper-Tomaten

Long Keeper-Tomatenpflege

Pflegen Sie Long Keeper-Tomatenpflanzen wie andere Tomatensorten. Gießen Sie je nach Witterungsbedingungen regelmäßig und gründlich 2,5 cm Wasser pro Woche. Dies verhindert, dass die Blütenenden verfaulen und rissig werden. Sobald die Früchte reif sind, gönnen Sie sich etwas Wasser.

Long Keeper-Tomaten sind bereit für die Ernte, wenn sie im späten Herbst erröten. Sie können aus der Rebe genommen und in einer Apfelschachtel oder einem Einmachglas aufbewahrt werden, das über Pappseparatoren verfügt, die verhindern, dass sich die Früchte berühren. Lagern Sie sie in einem Keller oder kühlen Keller. Es wird gesagt, dass Sie auch die gesamte Pflanze entnehmen und zur Lagerung in einen Keller hängen können.

Tomaten sollten bis zu 3 Monate und möglicherweise sogar länger haltbar sein. Behalten Sie sie im Auge und überprüfen Sie sie alle paar Tage auf Verrottung.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: