Was ist eine Kaliko-Rebe – Tipps für den Anbau von Kaliko-Blumen im Garten

Die Kaliko-Rebe oder -blume ist eine mehrjährige, in Brasilien beheimatete Pflanze, die ihrem Verwandten, der holländischen Pfeife, ähnelt und sogar die gleiche ist Name für die Form seiner Blüte. Diese Kletterpflanze ist eine hübsche Ergänzung zu Gärten mit warmem Klima. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Pflanze.

Was ist eine Kaliko-Rebe - Tipps für den Anbau von Kaliko-Blumen im Garten

Die Kattunrebe oder -blume ist eine ausdauernde, in Brasilien beheimatete Pflanze, die ihrem Verwandten, der holländischen Pfeife, ähnelt seine Blüte. Diese Kletterpflanze ist eine hübsche Ergänzung zu Gärten mit warmem Klima. Mit ein wenig Calico Vine Information können Sie anfangen, diese Blume zu züchten, um vertikale Oberflächen in Ihrem Garten zu dekorieren und abzusieben.

Was ist eine Calico Vine?

Calico Flower (Aristolochia littoralis) ist eine Zierpflanze . Die in Brasilien beheimatete Kattunrebe wächst in wärmeren Klimazonen gut und fungiert in den Zonen 9 bis 12 als mehrjährige Pflanze im Freien. Die Kattunrebe wird angebaut, um den Außenbereichen dekoratives Interesse zu verleihen, vertikale Flächen zu besteigen und zu bedecken, um die Privatsphäre zu schützen und nur weil die Blüten so einzigartig sind.

Die Blüten der Kattunrebe sind sehr ungewöhnlich, mit einem violetten und weißen kattunartigen Farbmuster. Sie sind etwa 8 cm lang und röhrenförmig mit einer aufgeweiteten Öffnung, die in ihrer Form einem Rohr ähnelt. Die Blätter sind groß, hellgrün und herzförmig. Die Rebe wächst lang und eignet sich hervorragend zum Klettern auf einem Spalier oder einer anderen Struktur.

Kaliko-Rebe beherbergt die Larven zweier Schmetterlingsarten, und obwohl sie Bienen und Vögel anzieht, wird sie tatsächlich von Fliegen bestäubt. Ein Nachteil beim Wachsen von Kalikoblumen ist, dass sie einen faulenden Fleischgeruch abgeben, der Fliegen in die Blüten zieht. Hier verfangen sie sich in feinen Haaren und sind mit Pollen bedeckt, bevor sie entkommen können.

Was ist eine Kaliko-Rebe - Tipps für den Anbau von Kaliko-Blumen im Garten

So ​​züchten Sie eine Kaliko-Rebe

Die Pflege von Kaliko-Blumen ist ziemlich einfach, wenn Sie Ihrer Pflanze etwas geben die richtigen Bedingungen und eine stabile Struktur zum Klettern. Diese Rebstöcke bevorzugen gut durchlässigen Boden, ansonsten sind sie nicht besonders bodentypisch. Sie brauchen volle Sonne bis nur Halbschatten.

Sie können diese Rebe in Behältern anbauen, aber stellen Sie sicher, dass es etwas gibt, das Sie erklimmen können. Gießen Sie Ihre Kattunrebe in den wärmeren Monaten stärker und halten Sie sie im Winter trockener. Kalikoblume widersteht Befall und Krankheiten, daher ist die Pflege einfach und in der Regel problemlos.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: