Was ist eine Butterblumenwassermelone: ​​Tipps für den Anbau von Butterblumenwassermelonen – Gartenwissen

Was ist eine Butterblumenwassermelone? Wenn Sie mehr über den Anbau von Yellow Buttercup-Wassermelonen erfahren möchten, klicken Sie hier, um mehr über die Pflege von Yellow Buttercup-Wassermelonen und andere interessante Informationen zu Yellow Buttercup-Wassermelonen zu erfahren.

Was ist eine Butterblumenwassermelone: ​​Tipps für den Anbau von Butterblumenwassermelonen - Gartenwissen

Für viele Menschen ist Wassermelone DIE durstlöschende Frucht an einem heißen Sommertag. Nichts löscht einen ausgedörrten Körper wie eine riesige Scheibe kalter, rubinroter Melone, von der Saft tropft, außer vielleicht einem Stück kalter gelber Butterblumen-Wassermelone. Was ist eine Butterblume-Wassermelone? Wenn Sie mehr über den Anbau von Yellow Buttercup-Wassermelonen erfahren möchten, lesen Sie weiter und informieren Sie sich über die Pflege von Yellow Buttercup-Wassermelonen und andere interessante Informationen zu Yellow Buttercup-Wassermelonen.

Was ist eine Buttercup-Wassermelone?

Wie der Name schon sagt, ist das Fruchtfleisch der Yellow Buttercup-Wassermelone zitronengelb, während die Schale einen mittelgrünen Farbton mit dünnen grünen Linien aufweist. Diese Sorte von Wassermelonen bringt runde Früchte hervor, die jeweils zwischen 6 und 7 kg wiegen. Das Fruchtfleisch ist knackig und extrem süß.

Yellow Buttercup Watermelon ist eine kernlose Melone, die von Dr. Warren Barham hybridisiert und 1999 eingeführt wurde. Diese Melone der warmen Jahreszeit kann in USDA-Zonen 4 und wärmer angebaut werden und benötigt einen Bestäuber wie Side Kick oder Accomplice, die beide früh und kontinuierlich blühen. Planen Sie für drei kernlose gelbe Butterblumen, die gepflanzt werden, jeweils einen Bestäuber ein.

So ​​züchten Sie eine gelbe Butterblumenmelone

Wenn Sie gelbe Butterblumenwassermelonen anbauen, sollten Sie die Samen im Frühjahr in einem sonnenreichen Gebiet aussäen in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden. Säen Sie die Samen bis zu einer Tiefe von 2,5 cm und einem Abstand von 2 bis 3 m.

Die Samen sollten innerhalb von 4 bis 14 Tagen keimen, vorausgesetzt, die Bodentemperatur beträgt 18 bis 21 ° C.

Was ist eine Butterblumenwassermelone: ​​Tipps für den Anbau von Butterblumenwassermelonen - Gartenwissen

Gelbe Butterblumen-Wassermelonen-Pflege

Gelbe Butterblumen-Melonen brauchen beständige Feuchtigkeit, bis die Frucht etwa die Größe eines Tennisballs hat. Reduzieren Sie danach die Bewässerung und gießen Sie nur, wenn sich der Boden trocken anfühlt, wenn Sie den Zeigefinger nach unten drücken. Eine Woche bevor die Früchte reif und erntebereit sind, sollten Sie das Gießen ganz einstellen. Dadurch kondensieren die Zucker im Fruchtfleisch und es entstehen noch süßere Melonen.

Bewässern Sie Melonen nicht über Kopf, da dies zu Blattkrankheiten führen kann. Nur Wasser an der Basis der Pflanze um das Wurzelsystem.

Buttercup-Melonen können 90 Tage nach der Aussaat geerntet werden. Ernten Sie gelbe Buttercup-Melonen, wenn die Schale ein mattes Grün mit dunkelgrünen Streifen aufweist. Geben Sie der Melone einen guten Schlag. Sie sollten einen dumpfen Schlag hören, was bedeutet, dass die Melone zur Ernte bereit ist.

Gelbe Butterblumen-Wassermelonen können bis zu 3 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: