Was ist ein trockenes Bachbett: Tipps zum Erstellen eines trockenen Bachbettes für die Entwässerung

Was ist ein trockenes Bachbett: Tipps zum Erstellen eines trockenen Bachbettes für die Entwässerung

Was ist ein trockenes Bachbett und warum sollten Sie in Ihrem Garten eines in Erwägung ziehen? Ein trockenes Bachbett, auch als trockenes Bachbett bekannt, ist eine Rinne oder ein Graben, der normalerweise mit Steinen ausgekleidet und mit Pflanzen eingefasst ist, um eine natürliche Ufergegend zu imitieren. Sie können beschließen, Trockenlaufbetten für die Entwässerung zu implementieren, wodurch die Erosion durch Verringerung des Abflusses verhindert wird. Auf der anderen Seite mag es Ihnen einfach gefallen, wie es aussieht! Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein trockenes Bachbett in der Landschaft bauen können.

So bauen Sie ein trockenes Bachbett

Es gibt eine Vielzahl trockener Bachbettideen, so dass Sie etwas finden entspricht Ihren speziellen Bedürfnissen oder Interessen sollte nicht schwierig sein. Einige grundlegende Richtlinien helfen dabei, den Prozess zu vereinfachen.

Ermitteln Sie zunächst Ihr trockenes Bachbett, sodass es einem vorhandenen Hang folgt, der sich wie ein natürlicher Bach durch Ihre Landschaft schlängelt. Überlegen Sie, wo das Wasser bei starkem Regen oder Schnee schmilzt, und richten Sie das Wasser nicht auf eine Straße, in Richtung Ihres Hauses oder auf das Grundstück Ihres Nachbarn.

Sobald Sie den Pfad des Stroms festgelegt haben , kennzeichnen Sie die Ränder mit Landschaftsfarbe. Entfernen Sie die vorhandene Vegetation, graben Sie Ihr trockenes Bachbett aus und legen Sie das Bett mit Landschaftsstoff aus, der mit Landschaftsnadeln festgehalten wird. In der Regel sind Bäche etwa doppelt so breit wie die Tiefe, so dass ein trockenes Bachbett mit einem Durchmesser von 1 m (1 m) etwa 0,6 m tief wäre.

Bewegen Sie den ausgegrabenen Boden um die Seiten des Baches, um ein natürliches Erscheinungsbild zu schaffen, oder übertragen Sie ihn in bodengefährdete Bereiche Ihrer Landschaft. Bedecke das Bett mit einer dicken Schicht Kies oder grobkörnigem Sand und verteile dann Flussgesteine ​​verschiedener Größen und Formen entlang des Bachbettes, so dass sie aussehen, als ob Mutter Natur sie dort platziert hätte ( Hinweis : Auflegen) ihre Seiten lassen es als fließendes Wasser erscheinen). Begraben Sie größere Felsen teilweise, damit sie natürlicher aussehen.

Manche Menschen mögen Flussfelsen an Ort und Stelle, aber die meisten finden diesen Schritt nicht notwendig, es sei denn, Sie erwarten, dass rauschendes Wasser durch Ihren Bach fließt.

Sobald Sie ein trockenes Bachbett angelegt haben, pflanzen Sie einheimische Sträucher, Ziergras oder Blumen an den Ufern und verkleiden die „Quellgebiete“ mit großen Felsbrocken oder Pflanzen. Zu den interessanten Ideen für ein trockenes Bachbett gehören auch Baumstämme, Trittsteine ​​oder Holzbrücken. Moos ist ein natürliches Element, wenn Ihr trockenes Bachbett im Schatten liegt.

Was ist ein trockenes Bachbett: Tipps zum Erstellen eines trockenen Bachbettes für die Entwässerung

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: