Was ist ein Solartunnel? Lernen Sie Gartenarbeit mit Solartunneln

Was ist ein Solartunnel? Lernen Sie Gartenarbeit mit Solartunneln

Wenn Sie Ihre Gartensaison verlängern möchten, der Garten jedoch Ihren kalten Rahmen überwunden hat, ist es an der Zeit Erwägen Sie den Solartunnelbau. Bei der Gartenarbeit mit Solartunneln kann der Gärtner die Temperatur, das Schädlingsmanagement, die Erntequalität und die frühe Ernte besser kontrollieren. Lesen Sie weiter, um mehr über Solartunnelgärten und die Verwendung von hohen Tunneln für den Garten zu erfahren.

Was ist ein Solartunnel?

Was ist ein Solartunnel? Nun, wenn Sie im Internet nachschauen, finden Sie eher Informationen zu Oberlichtern als alles, was mit Gartenarbeit zu tun hat. Solartunnelgärten werden häufiger als Hochtunnel oder Niedrigtunnel bezeichnet, abhängig von ihrer Höhe oder sogar als Schnellreifen.

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Hochtunnel um ein Gewächshaus eines armen Mannes aus gebogenen verzinkten Metallrohren oder mehr oft PVC-Rohr. Die Rohre bilden die Rippen oder den Rahmen, über den eine Schicht aus UV-beständigem Gewächshausplastik gespannt wird. Die Rohre, die diese gebogene Form bilden, passen in Rohre mit größerem Durchmesser, die 2-3 Fuß (0,6 bis 0 m) in den Boden getrieben werden, um ein Fundament zu bilden. Die Gesamtheit ist miteinander verschraubt.

Der Gewächshaus-Kunststoffdeckel oder die schwimmende Reihenabdeckung kann mit fast allem befestigt werden, von Aluminiumkanälen und „Wackeldraht“ bis zum gebrauchten Tropfbewässerungsband. Gartenarbeit mit Solartunneln kann so günstig oder so teuer sein, wie Sie es sich wünschen.

Der Solartunnel wird nicht wie ein Gewächshaus beheizt und die Temperatur wird durch Aufrollen des Kunststoffs oder durch Herunterfahren eingestellt.

Vorteile der Verwendung von hohen Tunneln

Solartunnel sind in der Regel mindestens 0,3 m hoch und oft viel größer. Dies bietet den zusätzlichen Vorteil gegenüber einem kalten Rahmen der Fähigkeit, mehr Produkte pro Quadratfuß anzubauen, und ermöglicht dem Gärtner einen einfachen Zugang zur Struktur. Einige Solartunnel sind so groß, dass ausreichend Platz für eine Gartenfräse oder sogar für einen kleinen Traktor vorhanden ist.

Pflanzen, die im Solartunnel angelegt werden, sind weniger anfällig für Schädlinge und verringern daher die Notwendigkeit von Pestiziden.

Pflanzen können mit einem Solartunnel viel später im Jahr angebaut werden, der sie vor extremem Wetter schützt. Der Tunnel kann Pflanzen auch während der heißesten Jahreszeiten schützen. Der Unterstand kann mit Schatten bedeckt werden, und wenn Sie es wirklich ernst meinen, können Tropfbewässerung, Mini-Sprinkler und 1-2 Lüfter hinzugefügt werden, um die Pflanzen kühl und bewässert zu halten.

Schließlich auch beim Kauf Als Bausatz für den Bau eines solaren Hochtunnels sind die Kosten im Allgemeinen viel niedriger als für ein Gewächshaus. Mit so vielen Ideen, wie man Material wiederverwendet und einen eigenen Tunnel baut, werden die Kosten noch geringer. Schauen Sie sich das Grundstück wirklich an. Sie haben vielleicht etwas herumliegen, das zu einem Solartunnel umgebaut werden kann, so dass Sie nur minimale Investitionen in die Endbearbeitung von Materialien erhalten.

Was ist ein Solartunnel? Lernen Sie Gartenarbeit mit Solartunneln

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: