Was ist ein Schmetterlingskraut – Wie man Schmetterlingskraut im Garten züchtet

Schmetterlingskraut trägt den passenden Namen, da die nektar- und pollenreichen Blüten Kolibris und Horden von Schmetterlingen, Bienen und anderen nützlichen Insekten anziehen während der blütezeit. Möchten Sie mehr wissen? Klicken Sie hier.

Was ist ein Schmetterlingskraut - Wie man Schmetterlingskraut im Garten züchtet

Was ist ein Schmetterlingsunkraut? Schmetterlings-Unkrautpflanzen (Asclepias tuberosa) sind störungsfreie nordamerikanische Ureinwohner, die den ganzen Sommer über leuchtend orange, gelb oder rot blühen. Butterfly Weed trägt den passenden Namen, da die nektar- und pollenreichen Blüten während der Blütezeit Kolibris und Schwärme von Schmetterlingen, Bienen und anderen nützlichen Insekten anziehen. Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Schmetterlingskraut angebaut wird? Lesen Sie weiter.

Eigenschaften von Schmetterlingskraut

Schmetterlingskrautpflanzen sind Wolfsmilch-Cousins ​​mit hohen, klumpigen Stauden, die eine Höhe von 12 bis 36 Zoll erreichen. Die Blüten erscheinen auf flockigen, grünen Stielen, die von attraktiven, lanzenförmigen Blättern geschmückt sind. Schmetterlings-Unkrautpflanzen verbreiten sich über Samen, die im Frühherbst aus großen Hülsen freigesetzt werden.

Schmetterlings-Unkraut wächst wild in einer Vielzahl von Umgebungen, einschließlich offener Wälder, Prärien, trockener Felder, Wiesen und entlang von Straßenrändern. Im Garten eignet sich Butterfly Weed hervorragend für Wildblumenwiesen, Beete, Steingärten oder Massenpflanzungen.

Anbauen von Butterfly Weed

Das Anbauen von Butterfly Weed erfordert nur einen geringen Aufwand. Die Pflanze, die für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 9 geeignet ist, gedeiht in hellem Sonnenlicht und in armen, trockenen, sandigen oder kiesigen Böden mit einem leicht sauren oder neutralen pH-Wert.

Schmetterlings-Unkrautpflanzen lassen sich leicht durch Samen züchten, produzieren aber möglicherweise zwei oder drei Jahre lang keine Blüten. Einmal etabliert, ist Butterfly Weed dürretolerant und blüht von Jahr zu Jahr zuverlässig. Denken Sie auch daran, dass Unkraut aus Schmetterlingen lange, robuste Wurzeln hat, die die Transplantation sehr erschweren. Stellen Sie die Pflanze an ihrem festen Platz im Garten auf.

Was ist ein Schmetterlingskraut - Wie man Schmetterlingskraut im Garten züchtet

Pflege von Schmetterlingskraut

der Boden feucht, bis die Pflanze etabliert ist und neues Wachstum zeigt. Danach nur noch gelegentlich gießen, da Schmetterlingsunkrautpflanzen trockenen Boden bevorzugen. Schneiden Sie das alte Wachstum jedes Frühjahr ab, um es sauber und gesund zu halten.

Es ist kein Dünger erforderlich und es kann sogar die Pflanze schädigen.

Mehlwanzen und Blattläuse können während der Blütezeit Probleme verursachen, beides jedoch leicht zu kontrollieren durch regelmäßige Anwendung von insektizider Seife oder Gartenbauöl.

Video: Kaktusfeige essen und aussäen | Anbau und Ernte in Deutschland möglich!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: