Was ist ein Samen – ein Leitfaden für den Samenlebenszyklus und seinen Zweck

Was ist ein Samen - ein Leitfaden für den Samenlebenszyklus und seinen Zweck

Das meiste organische Pflanzenleben beginnt als Saatgut. Was ist ein Samen? Es wird technisch als gereifte Eizelle beschrieben, aber es ist noch viel mehr. Samen beherbergen einen Embryo, die neue Pflanze, nähren und schützen ihn. Alle Arten von Saatgut erfüllen diesen Zweck, aber was macht Saatgut außerhalb des Wachstums neuer Pflanzen für uns? Samen können als Nahrungsmittel für Menschen oder Tiere, Gewürze und Getränke verwendet werden und werden sogar als Industrieprodukte verwendet. Nicht alle Samen erfüllen alle diese Bedürfnisse und in der Tat sind einige giftig.

Was ist ein Samen?

Das Pflanzenleben beginnt mit Samen, es sei denn, die Pflanze vermehrt sich durch Sporen oder vegetativ. Woher kommen Samen? Sie sind das Nebenprodukt einer Blume oder einer blütenartigen Struktur. Manchmal sind Samen mit Früchten ummantelt, aber nicht immer. Samen sind in den meisten Pflanzenfamilien die hauptsächliche Vermehrungsmethode. Der Samenlebenszyklus beginnt mit der Blüte und endet mit einem Sämling, aber viele Schritte dazwischen variieren von Pflanze zu Pflanze.

Samen variieren in Größe, Ausbreitungsmethode, Keimung, Fotoantwort, Bedarf an bestimmten Reizen, und viele andere komplizierende Faktoren. Sehen Sie sich zum Beispiel den Samen der Kokosnusspalme an und vergleichen Sie ihn mit den winzigen Samen einer Orchidee. Sie werden einen Eindruck von der großen Größenvielfalt bekommen. Jede von ihnen hat auch eine andere Ausbreitungsmethode und bestimmte Keimungsanforderungen, die nur in ihrer natürlichen Umgebung zu finden sind.

Der Samenlebenszyklus kann auch von wenigen Tagen bis zu einer Lebensdauer von bis zu 2.000 Jahren variieren. Unabhängig von Größe und Lebensdauer enthält ein Samen alle Informationen, die zur Herstellung einer neuen Pflanze erforderlich sind. Es ist eine so vollkommene Situation, wie die Natur es sich ausgedacht hat.

Woher kommen Samen?

Die einfache Antwort auf diese Fragen stammt von einer Blume oder Frucht, ist aber komplexer . Die Samen von Nadelbäumen, wie zum Beispiel Kiefern, sind in Schuppen im Inneren des Kegels enthalten. Die Samen eines Ahornbaums befinden sich in den kleinen Hubschraubern oder Samaras. Der Samen einer Sonnenblume ist in seiner großen Blume enthalten, die den meisten von uns bekannt ist, weil sie auch ein beliebtes Snack-Food ist. Die große Grube eines Pfirsichs enthält einen Samen im Rumpf oder im Endocarp.

In Angiospermen werden Samen bedeckt, während in Gymnospermien Samen nackt sind. Die meisten Samenarten haben eine ähnliche Struktur. Sie haben einen Embryo, Kotyledonen, ein Hypocotyl und ein Radikel. Es gibt auch ein Endosperm, die Nahrung, die den Embryo aufrechterhält, wenn er zu sprießen beginnt, und eine Art Samenkeim.

Arten von Samen

Das Aussehen von Samen verschiedener Sorten variiert sehr. Einige der Getreidesamen, die wir normalerweise anbauen, sind Mais, Weizen und Reis. Jeder hat ein anderes Aussehen und der Samen ist der Hauptbestandteil der Pflanze, die wir essen.

Erbsen, Bohnen und andere Hülsenfrüchte wachsen aus Samen, der in ihren Schalen gefunden wird. Erdnusssamen sind ein weiteres Beispiel für einen Samen, den wir essen. Die riesige Kokosnuss enthält einen Samen im Rumpf, ähnlich wie ein Pfirsich.

Einige Samen werden nur für ihre essbaren Samen angebaut, wie Sesamsamen. Andere werden wie Kaffee zu Getränken verarbeitet. Koriander und Nelken sind Samen, die als Gewürze verwendet werden. Viele Samen haben auch einen starken kommerziellen Ölwert, wie z. B. Raps.

Die Verwendung von Samen ist so vielfältig wie der Samen selbst. In der Kultivierung gibt es offen bestäubte, Hybrid-, GVO- und Erbstücksamen, um der Verwirrung etwas hinzuzufügen. Der moderne Anbau hat viele Samen manipuliert, aber der Grundaufbau ist immer noch derselbe – der Samen beherbergt den Embryo, seine ursprüngliche Nahrungsquelle und eine Art Schutzhülle.

Was ist ein Samen - ein Leitfaden für den Samenlebenszyklus und seinen Zweck

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: