Was ist ein Quandong-Baum? Erfahren Sie mehr über die Fakten und Verwendungsmöglichkeiten von Quandong

In Australien gibt es eine Vielzahl einheimischer Pflanzen, von denen viele von uns noch nie etwas gehört haben. Wenn Sie nicht in einem Land geboren wurden, haben Sie wahrscheinlich noch nie von Quandong-Obstbäumen gehört. Was ist ein Quandong-Baum und wozu dient er? - Klicken Sie hier.

Was ist ein Quandong-Baum? Erfahren Sie mehr über die Fakten und Verwendungsmöglichkeiten von Quandong

In Australien gibt es eine Vielzahl einheimischer Pflanzen, von denen die meisten von uns noch nie etwas gehört haben. Wenn Sie nicht in einem Land geboren wurden, haben Sie wahrscheinlich noch nie von Quandong-Obstbäumen gehört. Was ist ein Quandong-Baum und wofür werden Quandong-Früchte verwendet? Erfahren Sie mehr.

Quandong-Fakten

Was ist ein Quandong-Baum? Quandong Obstbäume sind in Australien beheimatet und variieren in der Größe von 7 bis 25 Fuß in der Höhe. Wachsende Quandong-Früchte kommen in den semi-ariden Regionen Südaustraliens vor und vertragen sowohl Trockenheit als auch Salzgehalt. Bäume haben herabhängende, ledrige, hellgrau-grüne Blätter. Von Oktober bis März erscheinen unbedeutende grünliche Blüten in Büscheln.

Quandong ist eigentlich der Name von drei wilden Buschfrüchten. Wüstenquandong (Santulum acuminatum), auch als süßer Quandong bekannt, ist die Frucht, über die hier geschrieben wird, aber es gibt auch blauen Quandong (Elaeocarpus grandis) und bitteren Quandong (S. murrayannum). Sowohl Wüste als auch bitterer Quandong gehören zur selben Gattung wie die Sandelhölzer, während blauer Quandong keine Beziehung hat.

Wüstenquandong wird als nicht verpflichtender Wurzelparasit eingestuft, dh der Baum verwendet die Wurzeln anderer Bäume oder Pflanzen, um seine Nahrung zu sammeln. Dies erschwert den kommerziellen Anbau von Quandong-Früchten, da geeignete Wirtspflanzen unter den Quandong mitgepflanzt werden müssen.

Was ist ein Quandong-Baum? Erfahren Sie mehr über die Fakten und Verwendungsmöglichkeiten von Quandong

Verwendung für Quandong

Von den einheimischen Aborigines für die Hellen geschätzt Quandong ist ein uraltes Exemplar von mindestens 40 Millionen Jahren. Wachsende Quandong-Früchte können gleichzeitig mit Blüten vorhanden sein, was eine lange Erntezeit ausmacht. Man sagt, dass Quandong leicht fermentiert nach trockenen Linsen oder Bohnen riecht. Die Frucht schmeckt mild sauer und salzig mit unterschiedlichen Süßgraden.

Obst wird gepflückt und dann getrocknet (bis zu 8 Jahre!) Oder geschält und zur Herstellung von Köstlichkeiten wie Marmeladen, Chutneys und Pasteten verwendet. Es gibt andere Verwendungen für Quandong als als Nahrungsquelle. Die Ureinwohner trockneten die Früchte auch, um sie als Schmuck für Halsketten oder Knöpfe sowie als Spielsteine ​​zu verwenden.

Bis 1973 war Quandong-Frucht die exklusive Provinz der Aborigines. In den frühen 70er Jahren begann die australische Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft Rural Industries, die Bedeutung dieser Frucht als einheimische Nahrungspflanze und ihr Potenzial für den Anbau zur Verteilung an ein größeres Publikum zu untersuchen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: