Was ist ein Mulato-Pfeffer – Wie man Mulato-Pfefferpflanzen im Garten anbaut

Mulato-Chilischoten sind eine wichtige Zutat für Maulwürfe, Enchilada und andere mexikanische Saucen. Die dunkelbraunen bis schwarzen Früchte von Mulato-Paprika können auch optisch genossen werden, selbst wenn Chilischoten für Ihre Palette zu scharf sind. Tipps zum Anbau von Mulatopfeffer finden Sie hier.

Inhalt posten

Was ist ein Mulato-Pfeffer - Wie man Mulato-Pfefferpflanzen im Garten anbaut

Chilischoten sind nicht nur nützliche Lebensmittel, die in Gärten oder Behältern angebaut werden können. Viele produzieren einzigartig gefärbte und texturierte Früchte, die als reine Zierpflanzen genossen werden können. Mulato-Chilischoten sind eine wichtige Zutat in Maulwurfs-, Enchilada- und anderen mexikanischen Saucen. Die dunkelbraunen bis schwarzen Früchte von Mulato-Paprika können auch optisch genossen werden, selbst wenn Chilischoten für Ihre Palette zu scharf sind. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Anbau von Mulato-Paprika zu erhalten.

Was ist Mulato-Paprika?

Ancho, Pasilla und Mulato-Chilischoten sind als „Holy Trinity“ der klassischen mexikanischen Saucenmole bekannt. Die Mole stammt aus einer Region Mexikos, die als „Land der sieben Maulwürfe“ bekannt ist. Sie ist eine traditionelle mexikanische Sauce, die für Cinco de Mayo, Hochzeiten und andere besondere Anlässe serviert wird. Das Rezept enthält normalerweise zehn oder mehr Zutaten, die je nach Region variieren können. Es wird jedoch berichtet, dass die Verwendung dieser „heiligen Dreifaltigkeit“ von Ancho, Pasilla und Mulato-Chilischoten seit der vorkolumbianischen Ära in Maulwurfrezepten verwendet wird.

Mulato-Chilischoten sollen rauchig wirken Geschmack mit einem Hauch von schwarzem Lakritz zu Maulwurf und anderen Saucen. Die dunklen bis schwarzen Früchte werden etwa 10-15 cm lang und sind dicker oder fetter als andere Chilischoten. Je länger die Früchte an der Pflanze reifen, desto heißer wird der Pfeffer. Für die Maulwurfsauce dürfen die Mulato-Chilischoten an der Pflanze leicht überreifen. Anschließend werden sie geröstet, entkernt, geschält und püriert.

Was ist ein Mulato-Pfeffer - Wie man Mulato-Pfefferpflanzen im Garten anbaut

Wie man Mulato-Paprikapflanzen anpflanzt

Mulato-Chilischoten sind Erbstück-Paprikaschoten, die in Behältern oder Gärten wie gewachsen werden können irgendwelche Paprikaschoten. Da sie jedoch in Gartencentern nur selten vorkommen, müssen die meisten Züchter Samen bestellen.

Die Reifung von Mulato-Chilischoten dauert etwa 76 Tage. Samen können 8-10 Wochen vor dem voraussichtlichen letzten Frosttermin in Innenräumen gesät werden. Pflanzensamen ¼ Zoll tief in eine gut durchlässige, sandig-lehmige Erde. Da junge Pfefferpflanzen zart sein können, härten Sie die Sämlinge unbedingt ab, bevor Sie sie im Freien pflanzen.

Wachsende Mulatopfeffer erfordern keine zusätzliche Pflege als alle anderen Pfefferpflanzen im Garten. Obwohl Paprika relativ frei von Schädlingen ist, können Blattläuse manchmal ein Problem sein, ebenso wie Pilzerkrankungen in übermäßig feuchten Gebieten. Mulato-Chilischoten tragen an Orten oder in Jahreszeiten, an denen sie warme, trockene Sonnentage und kühle, trockene Nächte erleben, mehr Früchte.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: