Was ist ein goldener Nematode: Erfahren Sie mehr über Golden Nematode Control

Was ist ein goldener Nematode: Erfahren Sie mehr über Golden Nematode Control

Wenn Sie niemals Informationen über goldene Nematoden gelesen haben, wissen Sie möglicherweise nicht über goldene Nematoden in Gärten. Goldene Nematoden gehören zu den weltweit schädlichsten Schädlingen von Kartoffelpflanzen und anderen Pflanzen der Familie der Nachtschattengewächse. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen über goldene Nematoden zu erhalten, einschließlich Methoden zur Kontrolle goldener Nematoden.

Was ist ein goldener Nematode?

Sie werden als „golden“ bezeichnet, aber das bedeutet nicht, dass sie gut sind dein Garten. Was ist ein goldener Fadenwurm? Es ist ein Insekt, das Pflanzen aus der Nachtschattengewächse angreift, einschließlich Kartoffeln, Auberginen und Tomatenpflanzen.

Informationen zu den goldenen Nematoden helfen Ihnen zu verstehen, wie diese Schädlinge Ihre Gartenpflanzen schädigen. Der Schaden wird angerichtet, wenn sich der Goldnematode im Larvenstadium befindet. Larven leben an oder in der Nähe der Wurzeln der Wirtspflanze und bohren sich in die Pflanzenwurzeln ein, um deren Säfte auszusaugen, wodurch die Pflanzen geschwächt und letztendlich getötet werden.

Informationen zum Goldenen Nematoden

Der Lebenszyklus des Goldenen Nematoden hat drei Stadien: Ei, Larve und Erwachsener. Goldene Nematoden in Gärten durchlaufen diese Lebensstadien zwischen fünf und sieben Wochen.

Die erwachsenen weiblichen Partner legen dann Eier an die Wurzeln der Wirtspflanze. Die weiblichen Nematoden sterben ab und ihre Körper verhärten zu Zysten, die die Eier bedecken und schützen. Die Zysten sind winzig, nicht größer als ein Stecknadelkopf, aber jede kann etwa 500 goldene Nematodeneier enthalten.

Die Eier bleiben bis zu 30 Jahre im Boden, bis die Wirtspflanzen eine Chemikalie freisetzen, die die Eier stimuliert in Larven schlüpfen. Geschlüpfte Larven dringen in die Wurzeln ein und fangen an zu fressen. Da die Wurzeln der erste Teil der befallenen Pflanze sind, bemerken Sie möglicherweise nicht sofort etwas. Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen nicht gedeihen. Wenn der Befall stark ist, färbt sich das Pflanzenlaub gelb, wird welk und stirbt ab.

Die Behandlung von goldenen Nematoden

Die Kontrolle goldener Nematoden ist schwierig. Goldene Nematoden in Gärten kommen normalerweise an, wenn zystenhaltiger Boden in Ihren Hinterhof gelangt. Dies kann durch infizierte Saatkartoffeln, Blumenzwiebeln oder Gartengeräte geschehen.

Wenn Sie in einem Gebiet mit Nematodenbefall leben, gibt es wahrscheinlich Vorschriften, nach denen Außendienstmitarbeiter die Geräte reinigen und desinfizieren müssen. Die beste Nematodenbekämpfung besteht darin, nematodenresistente Pflanzensorten anzupflanzen und diese mit anderen Nicht-Wirtskulturen wie Mais, Sojabohnen oder Weizen zu kombinieren.

In Gegenden des Landes, die Nematodenbefall bekämpfen, Züchter Der Anbau von Kartoffeln kann verpflichtet werden, einen Fruchtfolgeplan zu befolgen, der von Wissenschaftlern entworfen wurde, um die Ausbreitung der Zysten zu reduzieren, und wird von Inspektoren überwacht, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

Wie wäre es mit goldenen Chemikalien gegen goldene Nematoden? Zur Kontrolle von Nematoden verwendete Chemikalien – sogenannte Nematizide – stehen zur Verfügung. Wenn Sie in besonderen Situationen goldene Nematoden behandeln, kann die Verwendung dieser Symptome hilfreich sein.

Was ist ein goldener Nematode: Erfahren Sie mehr über Golden Nematode Control

Video: Calling All Cars: The 25th Stamp / The Incorrigible Youth / The Big Shot

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: