Was ist ein gesäumtes blutendes Herz – Tipps für das Wachsen von gesäumten blutenden Herzpflanzen

Während das altmodische asiatische einheimische blutende Herz (Dicentra spectabilis) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, wächst es mit gesäumten blutenden Herzsorten gewinnt an Popularität. Was ist ein gesäumtes blutendes Herz? Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist ein gesäumtes blutendes Herz - Tipps für das Wachsen von gesäumten blutenden Herzpflanzen

Stauden mit blutendem Herzen sind ein klassischer Favorit für teilweise schattige Gärten. Mit kleinen herzförmigen Blüten, die aussehen, als würden sie „bluten“, regen diese Pflanzen die Fantasie von Gärtnern jeden Alters an. Während das altmodische asiatische einheimische blutende Herz (Dicentra spectabilis) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, gewinnt der Anbau von fransigen blutenden Herzsorten an Beliebtheit. Was ist ein gesäumtes blutendes Herz? Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Pflanzen mit Fransenblutungen zu erhalten.

Was ist ein Fransenblutungsherz?

Fransenblutungsherz (Dicentra eximia) ist im Osten der USA beheimatet. Es ist natürlich in Waldböden und schattigen, felsigen Ernten der Appalachen zu finden. Diese einheimische Sorte wird auch als wildes blutendes Herz bezeichnet. Sie wachsen am besten auf feuchten, humosen Böden an voll bis halbschattigen Standorten. In freier Wildbahn werden fransige Herzblutungspflanzen durch Selbstaussaat eingebürgert, gelten jedoch nicht als aggressiv oder invasiv.

In den Zonen 3 bis 9 ist das fransige Herzblutungsherz 1 bis 2 Fuß hoch (30) -60 cm.) Groß und breit. Pflanzen produzieren farnartiges, blaugrünes Laub, das direkt von den Wurzeln wächst und niedrig bleibt. Dieses einzigartige Laub nennt man „fransiges“ blutendes Herz.

Dieselben tief bis hellrosa, herzförmigen Blüten können gefunden werden, aber die Stängel wachsen aufrecht und wölben sich nicht wie Dicentra spectabilis. Diese Blumen zeigen auch im Frühjahr bis Frühsommer eine spektakuläre Blütenpracht; Ein mit Fransen besetztes blutendes Herz kann jedoch den ganzen Sommer über und im Frühherbst sporadisch weiter blühen, wenn es unter günstigen Bedingungen wächst.

Was ist ein gesäumtes blutendes Herz - Tipps für das Wachsen von gesäumten blutenden Herzpflanzen

Wie man ein mit Fransen besetztes blutendes Herz heranwächst

erfordert einen schattigen bis halbschattigen Standort mit reichem, fruchtbarem Boden, der feucht, aber gut drainiert ist. An Orten, die zu feucht bleiben, können gesäumte blutende Herzen Pilzkrankheiten und Fäulnissen oder Schnecken- und Schneckenschäden erliegen. Wenn der Boden zu trocken ist, verkümmern die Pflanzen, blühen nicht und werden nicht eingebürgert.

In der freien Wildbahn wächst das blutende Herz am besten an Standorten, an denen jahrelanger Verfall von Pflanzenresten den Boden reich und fruchtbar gemacht hat. In Gärten müssen Sie Kompost hinzufügen und diese Pflanzen des blutenden Herzens regelmäßig düngen, um ihren hohen Nährstoffbedarf zu decken.

Die Pflege von blutenden Herzen ist so einfach, dass Sie sie an der richtigen Stelle einsetzen, regelmäßig gießen und düngen . Langzeitdünger für blühende Pflanzen im Freien werden empfohlen. Mit Fransen besetzte Pflanzen des blutenden Herzens können im Frühjahr alle 3-5 Jahre geteilt werden. Aufgrund ihrer Toxizität beim Verschlucken werden sie selten von Rehen oder Kaninchen gestört.

„Luxuriant“ ist eine sehr beliebte Sorte von säumigen blutenden Herzen mit tiefrosa Blüten und einer sehr langen Blütezeit. Bei regelmäßiger Bewässerung verträgt es die volle Sonne. Mit Alba-Fransen besetztes blutendes Herz ist eine beliebte Sorte mit weißen, herzförmigen Blüten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: