Was ist ein Gartenmesser: Erfahren Sie mehr über Gartenmesser

Was ist ein Gartenmesser: Erfahren Sie mehr über Gartenmesser

Jeder begeisterte Gärtner hat sein oder ihr Lieblings-Gartenwerkzeug. Es könnte sein, dass sie es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine bestimmte Arbeit anzunehmen, überliefert wurden oder neu und verbessert sind. Meins ist das hori hori gartenmesser. Gartenmesser-Anwendungen sind vielfältig. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann und wie ein Gartenmesser zu verwenden ist.

Was ist ein Gartenmesser?

Ein Gartenmesser ist einfach. Es ist nur eine Klinge und ein Griff ohne bewegliche Teile. Lassen Sie sich von dieser Einfachheit nicht täuschen. Ich finde es absolut von unschätzbarem Wert und verwende es jedes Mal, wenn ich im Garten bin.

Ein hori hori Gartenmesser, das am beliebtesten ist, ist ein Grabwerkzeug (und vieles mehr!), Das in Japan entstanden ist . Der Name stammt von dem japanischen Wort „hori“, was bedeutet zu graben, und wenn man es verdoppelt, bezeichnet „hori hori“ das Geräusch des Graben im gesprochenen Japanisch. Die Klinge ist gezahnt, eignet sich zum Sägen durch Wurzeln, Knollen und dichte Böden und ist zwischen 28 und 38 cm lang.

Das Messer ist leicht und ergonomisch, wichtig für Marathongärtner Tage. Es sind verschiedene Typen erhältlich, die entweder aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl bestehen. Wenn auch etwas teurer, sind die leichteren Messer aus Kohlenstoffstahl mit Holzgriffen ehrlich gesagt etwas mehr Geld wert. Schließlich haben die Japaner jahrhundertelange Erfahrung im Schwertschmieden, die selbst in diesem kleinen Werkzeug offensichtlich sind.

Das heißt, es gibt auch Edelstahlmarken mit Kunststoffgriffen. Wenn Sie wie ich selbst zu den Leuten gehören, die im Gartenabfallbehälter so etwas wie Gartengeräte verlieren, würde ich vorschlagen, die günstigere Version zu kaufen, die genauso gut funktioniert. Mit anderen Worten, es genügt ein durchschnittliches Gartenmesser.

Wie und wann sollte ich ein Gartenmesser verwenden?

Wie gesagt, ich verwende mein Hori Hori täglich. Es ist ein unschätzbares Werkzeug zum Unkraut jäten, umpflanzen, zum Schneiden von Grasnarbe und zum Teilen von Pflanzen.

Einige Gartenmesser haben ein in den Stahl geätztes Lineal, das zum Messen der Tiefe beim Einsetzen von Zwiebeln oder Samen nützlich ist. Die Spitze der Klinge eignet sich hervorragend zum Einzeichnen von Linien in den Boden zum Anpflanzen von Messgeräten. Das Messer kann auch zum Markieren von Reihen verwendet werden. Wickeln Sie eine Schnur um das Messer und stecken Sie es in die Erde. Ziehen Sie die Schnur dann dorthin, wo Sie sie haben möchten.

Sie können Unkraut aus engen Räumen, z. B. zwischen Pflastersteinen, graben. Die gezackte Klinge ist unverzichtbar für das Durchschneiden von Wurzeln und ist besonders hilfreich, wenn Sie wurzelgebundene Pflanzen lockern oder Stauden teilen.

Es gibt so viele Gartenmesser-Anwendungen, dass ich Seiten benötige, um sie alle zu benennen. Gehen Sie einfach raus und holen Sie sich eins, und ich garantiere Ihnen, dass Sie sich fragen werden, wie auf Erden Sie bisher so lange verzichtet haben.

Was ist ein Gartenmesser: Erfahren Sie mehr über Gartenmesser

Video: Stabilität von Teichen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: