Was ist ein Erweiterungsdienst: Verwendung Ihres Bezirkserweiterungsbüros für Heimgarteninformationen

Was ist ein Erweiterungsdienst: Verwendung Ihres Bezirkserweiterungsbüros für Heimgarteninformationen

(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Universitäten sind beliebte Orte für Forschung und Lehre, sie bieten aber auch eine andere Funktion – das Erreichen anderer, um anderen zu helfen . Wie wird das erreicht? Ihre erfahrenen und sachkundigen Mitarbeiter stellen Landwirten, Landwirten und Hausgärtnern ihre Ressourcen zur Verfügung, indem sie Cooperative Extension Services anbieten. Was ist also ein Erweiterungsdienst und wie hilft er bei der Information über den Hausgarten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Erweiterungsdienst?

Mit seinen Anfängen im späten 19. Jahrhundert wurde das Erweiterungssystem geschaffen, um ländliche landwirtschaftliche Probleme zu lösen, aber es hat sich seitdem geändert, um sich anzupassen ein breiteres Spektrum von Bedürfnissen in städtischen und ländlichen Gebieten. Diese umfassen in der Regel sechs Hauptbereiche:

15>

  • 4-H-Jugendentwicklung
  • Landwirtschaft
  • Führungskräfteentwicklung
  • Natürliche Ressourcen
  • Familien- und Konsumwissenschaften
  • Gemeinschaft und wirtschaftliche Entwicklung
  • Unabhängig von dem Programm erfüllen alle Erweiterungsexperten die öffentlichen Bedürfnisse auf lokaler Ebene. Sie bieten wirtschaftliche und umweltfreundliche Ansätze und Produkte für jeden, der sie benötigt. Diese Programme sind über die regionalen und regionalen Erweiterungsbüros erhältlich, die vom NIFA (Nationales Institut für Ernährung und Landwirtschaft), dem Bundespartner des Cooperative Extension System (CES), unterstützt werden. Die NIFA stellt jährliche Mittel für Landes- und Bezirksämter zur Verfügung.

    Informationen zu Cooperative Extension Services und Home Garden

    Jeder Bezirk in den Vereinigten Staaten verfügt über ein Erweiterungsbüro, das eng mit Experten von Universitäten zusammenarbeitet und Informationen bereitstellt über Gartenarbeit, Landwirtschaft und Schädlingsbekämpfung. Jeder, der im Garten tätig ist, kann einzigartige Herausforderungen mit sich bringen, und Ihr lokales Bezirkserweiterungsbüro steht bereit, um forschungsbasierte Informationen und Ratschläge für den Hausgarten bereitzustellen, einschließlich Informationen zu den Winterhärtezonen. Sie können auch bei Bodentests helfen, entweder kostenlos oder kostengünstig.

    Egal, ob Sie einen Gemüsegarten anlegen, geeignete Pflanzen auswählen, Schädlingsbekämpfungstipps benötigen oder Informationen über die Rasenpflege suchen Experten für kooperative Erweiterungsdienste kennen sich mit ihrem Thema aus und liefern die glaubwürdigsten Antworten und Lösungen für alle Ihre Gartenanforderungen.

    Wie finde ich mein lokales Erweiterungsbüro?

    Die Anzahl der lokalen Erweiterungen Die Zahl der Büros ist im Laufe der Jahre zurückgegangen. Einige Bezirksämter haben sich zu regionalen Zentren zusammengeschlossen. Noch immer sind fast 3.000 dieser Erweiterungsbüros bundesweit verfügbar. Bei so vielen dieser Büros fragen Sie sich vielleicht: „Wie finde ich mein lokales Erweiterungsbüro?“

    In den meisten Fällen können Sie die Telefonnummer Ihres lokalen Verwaltungsbüros für Erweiterungsbüros (oftmals im Regierungsbereich) finden mit blauen Seiten gekennzeichnet) Ihres Telefonbuchs oder durch Besuchen der Websites von NIFA oder CES und Klicken auf die Karten. Außerdem können Sie Ihre Postleitzahl in unser Suchformular für Erweiterungsdienste eingeben, um das nächstgelegene Büro in Ihrer Nähe zu finden.

    Was ist ein Erweiterungsdienst: Verwendung Ihres Bezirkserweiterungsbüros für Heimgarteninformationen

    Like this post? Please share to your friends:
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: