Was ist ein Black Prince-Sukkulent? Erfahren Sie mehr über Black Prince Echeveria Care

Echeveria 'Black Prince' ist eine beliebte Sukkulente, besonders für diejenigen, die das dunkellila Aussehen der so tiefen Blätter mögen sie erscheinen schwarz. Wer es etwas anders mag, der wird diese pflegeleichte Pflanze lieben. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Was ist ein Black Prince-Sukkulent? Erfahren Sie mehr über Black Prince Echeveria Care

Echeveria ‘Black Prince’ ist eine beliebte Sukkulente, besonders für diejenigen, die das dunkellila Aussehen der Blätter mögen, die so tief sind, dass sie schwarz erscheinen. Diejenigen, die etwas anderes in die Landschaft oder in die Containergärten einbauen möchten, werden diese pflegeleichte Pflanze zu schätzen wissen.

Über Echeveria ‚Black Prince‘

Die Blätter werden zuerst grün und dunkler reifen. Das Zentrum der Pflanze ist normalerweise grün. Die Pflanze Black Prince ist ein niedriger Wuchs und hat eine Rosette mit einem Durchmesser von bis zu 7,5 cm. Es ist attraktiv in gemischten Behältern oder wird zusammen mit ein paar derselben Sorte gepflanzt.

Black Prince ‚Sukkulente erzeugt Versätze, die wir oft Babys nennen und die Ihren Behälter füllen und manchmal sogar über die Seiten verschütten können. Die Abstände der wachsenden Echeveria des Schwarzen Prinzen wachsen von unten nach oben gegen die Mutterpflanze. Sie können diese Babys entfernen, um sie in anderen Behältern wachsen zu lassen, wenn Sie möchten.

Pflanzen Sie die Black Prince-Pflanze auf einem Hügel aus Erde oder in einem Behälter, der bis zum oberen Rand gefüllt ist, um den bestmöglichen Blick auf aufkommende Versätze zu erhalten. Die reife, glücklich wachsende Pflanze blüht im Spätherbst bis Winter dunkelrote Blüten.

Was ist ein Black Prince-Sukkulent? Erfahren Sie mehr über Black Prince Echeveria Care

Wachsende Black Prince Echeveria

Zur Pflege der Black Prince Echeveria gehört das Eintopfen in die richtige Erde, um den richtigen Standort zu finden. und Wasser begrenzen. Lassen Sie niemals Wasser in der Rosette dieser Pflanze zurück. Es kann Fäulnis oder Pilzkrankheit verursachen. Tatsächlich ist es bei dieser Echeveria und anderen Sukkulenten am besten, auf Bodenniveau zu gießen und die Blätter ziemlich trocken zu halten.

Sparsam gießen, aber im Frühling und Sommer mehr Wasser zur Verfügung stellen. Lassen Sie die Erde zwischen den Güssen austrocknen. Im Winter auf weniger Wasser zurückschneiden, manchmal ist es angebracht, einmal im Monat zu trinken. Zur Pflege von Black Prince Echeveria gehört das Wachsen des Exemplars in einer schnell abtropfenden Sukkulentenmischung, die mit grobem Sand, Bimsstein oder anderen normalerweise in einer Sukkulentenmischung verwendeten Zusätzen versetzt ist.

Stellen Sie Ihre Pflanze an einen sonnigen Standort. Volle Morgensonne ist am besten, aber einige Nachmittagsonne erfüllt die Bedürfnisse der Pflanze. Begrenzen Sie die Nachmittagssonne im Sommer, da sie die Blätter und Wurzeln an den heißesten Stellen schädigen kann. Dies ist einfacher, wenn sich die Pflanze in einem Container befindet. Wenn Sie im Boden wachsen, pflanzen Sie in einem Bereich, der nachmittags Schatten spendet.

Wenn die Pflanze wächst, schrumpfen die unteren Blätter gelegentlich. Dies ist normal und sollte entfernt werden. Halten Sie alle Behälter frei von Blättern und Ablagerungen, die Schädlinge befallen. Beobachten Sie Black Prince nach Anzeichen von Mehlwanzen, den wachsartigen weißen Flecken, die auf Blattachseln oder anderen Pflanzenteilen auftreten können. Wenn Sie Ameisen in der Nähe Ihrer Pflanzen sehen, treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen. Diese sind manchmal ein Zeichen für andere Schädlinge wie Blattläuse und können möglicherweise Honigtau erzeugen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: