Was ist Crêpe Myrtle Blight – Tipps zur Behandlung von Crêpe Myrtle Blight-Bäumen

Diese schönen Bäume sind normalerweise störungsfrei, aber auch Crêpe Myrten haben einige Probleme, die auftauchen. Eine davon heißt Kreppmyrten-Krautfäule. Was ist Kreppmyrtenfäule? Klicken Sie hier, um Informationen über Fäule und Möglichkeiten zur Behandlung von Fäule bei Kreppmyrte zu erhalten.

Was ist Crêpe Myrtle Blight - Tipps zur Behandlung von Crêpe Myrtle Blight-Bäumen

Kreppmyrtenbäume (Lagerstroemia indica), auch Dinkelkreppmyrte, bieten so viel Schönheit, dass es kein Wunder ist, dass sie es sind Lieblingssträucher in südlichen Gärten. Die Blütenblätter – weiß, pink, rot oder lila – sind hauchdünn und zart, die Blüten riesig und wunderschön. Diese schönen Bäume sind normalerweise störungsfrei, aber auch Kreppmyrten haben einige Probleme, die auftauchen. Eine davon heißt Kreppmyrten-Krautfäule. Was ist Kreppmyrtenfäule? Weitere Informationen zu Fäulnis und Möglichkeiten zur Behandlung von Fäulnis bei Kreppmyrte.

Was ist Kreppmyrtenfäule?

Die Fäulnis von Kreppmyrtenspitzen entsteht durch einen Pilz, der Blätter in der Nähe der Baumspitzen verursacht Zweige färben sich im Frühling oder Sommer braun. Schauen Sie sich das befallene Laub genau an, um die kleinen schwarzen sporentragenden Körper zu sehen.

Was ist Crêpe Myrtle Blight - Tipps zur Behandlung von Crêpe Myrtle Blight-Bäumen

Behandlung von Kreppmyrten

Die Behandlung von Kreppmyrten beginnt mit der richtigen Pflege und Kultivierung. Wie bei vielen Pilzkrankheiten kann auch bei Kreppmyrten die Seuche durch die Einhaltung einiger einfacher Regeln zur Pflege Ihrer Bäume unterbunden werden.

Kreppmyrtenbäume benötigen eine regelmäßige Bewässerung, um zu blühen und zu gedeihen. Sie müssen jedoch nicht über Kopf bewässert werden. Überkopfbewässerung befeuchtet das Laub, was die Entwicklung des Pilzes fördert.

Eine weitere gute Möglichkeit zur Vorbeugung im Rahmen der Behandlung der Kreppmyrtenfäule besteht darin, die Luftzirkulation um die Pflanzen herum zu fördern. Schneiden Sie überkreuzte und in die Baummitte führende Zweige ab, damit Luft in die Kreppmyrten eindringen kann. Vergessen Sie nicht, Ihr Schnittwerkzeug durch Eintauchen in Bleichmittel zu sterilisieren. Auf diese Weise wird die Ausbreitung des Pilzes vermieden.

Eine weitere Maßnahme zur Verhinderung des Pilzes besteht darin, alten Mulch regelmäßig zu entfernen und auszutauschen.

Bevor Sie Fungizid als Kreppmyrtenfäule-Behandlung anwenden, vergewissern Sie sich, dass es sich bei Ihrem Baum um Kreppmyrtenfäule handelt. Nehmen Sie dazu Blätter und Zweige in Ihrem örtlichen Gartengeschäft auf.

Sobald die Diagnose bestätigt ist, können Sie Ihren Bäumen mit Fungiziden helfen. Besprühen Sie die infizierten Kreppmyrtenbäume mit Kupfer-Fungizid oder Kalk-Schwefel-Fungizid. Beginnen Sie mit dem Sprühen, wenn die Symptome der Blattspitze zum ersten Mal auftreten, und wiederholen Sie dies bei nassem Wetter alle 10 Tage.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: