Was ist blühende Wolfsmilch: Tipps für den Anbau blühender Wolfsmilch im Garten

Die blühenden Wolfsmilchpflanzen, auch als Babyhauch der Prärie bezeichnet, produzieren vom Frühsommer bis zum Spätsommer weiße, grünzentrierte Blüten. Wachsende blühende Wolfsmilch ist nicht schwierig, solange Sie die richtigen Bedingungen bieten können. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist blühende Wolfsmilch: Tipps für den Anbau blühender Wolfsmilch im Garten

Was ist blühender Wolfsmilch? Blühender Wolfsmilch (Euphorbia corollata) ist eine mehrjährige Pflanze, die in Prärien, Feldern und Wäldern sowie entlang von Straßenrändern in den meisten östlichen zwei Dritteln der USA wild wächst. Die blühenden Wolfsmilchpflanzen, die auch als Babyhauch der Prärie bezeichnet werden, produzieren vom Frühsommer bis zum Spätsommer weiße, grünzentrierte Blüten. Bienen lieben die winzigen Blüten. Das Wachsen von blühendem Wolfsmilch ist nicht schwierig, solange Sie die richtigen Bedingungen schaffen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie man blühende Wolfsmilch wächst

Blühende Wolfsmilch wächst am besten in armen, trockenen, gut durchlässigen Böden. Volle Sonne ist ideal, aber auch ein wenig heller Schatten ist in Ordnung.

Kaufen Sie blühende Wolfsmilchpflanzen in einer Baumschule, die sich auf einheimische Pflanzen spezialisiert hat. Wenn Sie keine finden, müssen Sie möglicherweise Samen bestellen oder Ihre eigenen sparen, indem Sie im Spätsommer oder frühen Herbst einige Samenkapseln sammeln, bevor die Kapseln platzen. Die Schoten zum Trocknen auf einer Pfanne oder einem Tablett verteilen und die Samen von den trockenen Schalen trennen. Bewahren Sie die Samen in einem Papierumschlag auf, bis Sie zum Pflanzen bereit sind.

Der einfachste Weg, blühende Wolfsmilchpflanzen aus Samen zu ziehen, besteht darin, die Samen im Spätherbst einfach in die Oberfläche des Bodens zu drücken. Wenn Sie lieber im Frühling pflanzen möchten, mischen Sie die Samen in einer Plastiktüte mit einer Handvoll feuchtem Sand und lagern Sie sie einen Monat lang im Kühlschrank. Geben Sie gelegentlich etwas Wasser hinzu und lassen Sie den Sand nicht austrocknen.

Das Pflanzen von Samen in Innenräumen funktioniert normalerweise nicht. Blühender Wolfsmilch hat lange Pfahlwurzeln und die Pflanzen verpflanzen sich nicht gut. Möglicherweise können Sie jedoch reife Pflanzen im Frühjahr oder Herbst teilen.

Sind blühende Wolfsmilchpflanzen invasiv?

Blühende Wolfsmilchkerne sind großzügig bemessen und gelten in einigen Gebieten als schädliches Unkraut bestimmte Teile des Mittleren Westens. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Genossenschaftsvertretung, wenn Sie Bedenken hinsichtlich einer Invasivität in Ihrer Region haben.

Das Entfernen von Blüten vor dem Samen kann ebenfalls das grassierende Wachstum begrenzen.

Was ist blühende Wolfsmilch: Tipps für den Anbau blühender Wolfsmilch im Garten

Pflege von Wolfsmilchblüten

Blühender Wolfsmilch erfordert keine besondere Aufmerksamkeit. Bei extrem trockenem Wetter nur gelegentlich gießen.

Bitte beachten Sie : Alle Teile der blühenden Wolfsmilchpflanzen sind giftig und können bei Verschlucken Übelkeit und Erbrechen verursachen. Zusätzlich kann der Milchsaft die Haut reizen und manchmal Blasen verursachen. Achten Sie darauf, dass der Saft nicht in Ihre Augen gelangt.

Video: Sukkulente Feigenkaktus Steckling bewurzeln ganz einfach

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: