Was ist Baumkronen: Informationen zum Kürzen von Bäumen

Sie können einen Baum verkürzen, indem Sie die Spitze abschneiden? Durch das Aufkippen kann ein Baum dauerhaft entstellt oder sogar getötet werden. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zum Übersteigen von Bäumen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Was ist Baumkronen: Informationen zum Kürzen von Bäumen

Viele Leute glauben, dass Sie einen Baum kürzen können, indem Sie die Spitze abschneiden. Was sie nicht bemerken, ist, dass das Aufstocken den Baum dauerhaft entstellt und beschädigt und ihn möglicherweise sogar tötet. Sobald ein Baum gekrönt ist, kann er mit Hilfe eines Baumpflegers verbessert werden, aber niemals vollständig restauriert werden. Lesen Sie weiter, um Informationen zum Baumkürzen zu erhalten, mit denen Sie bessere Entscheidungen über das Verkürzen von Bäumen treffen können.

Was ist das Baumkürzen?

Topping Ein Baum ist die Entfernung der Spitze des zentralen Stammes eines Baumes, genannt Anführer, sowie der oberen Hauptäste. Sie werden in der Regel in gleichmäßiger Höhe abgeschert. Das Ergebnis ist ein unansehnlicher Baum mit dünnen, aufrechten Zweigen, die oben als Wassersprossen bezeichnet werden.

Das Kippen eines Baums beeinträchtigt die Gesundheit und den Wert des Baums in der Landschaft erheblich. Sobald ein Baum gekrönt ist, ist er sehr anfällig für Krankheiten, Fäulnis und Insekten. Darüber hinaus werden die Eigenschaftswerte um 10 bis 20 Prozent reduziert. Überstürzte Bäume stellen eine Gefahr für die Landschaft dar, da die Aststummel verfallen und brechen. Die Wassersprossen, die oben am Baum wachsen, haben schwache, flache Anker und können bei einem Sturm abbrechen.

Tut das Abschlagen von Bäumen weh?

Das Abschlagen von Bäumen schädigt Bäume durch:

  • Entfernen eines Großteils der Blattoberfläche, die für die Herstellung von Lebensmitteln und die Aufbewahrung von Lebensmitteln erforderlich ist.
  • Hinterlassen von großen Wunden, die nur langsam heilen und zu Eintrittspunkten für Insekten und Krankheitserreger werden.
  • Wenn starkes Sonnenlicht in die zentralen Teile des Baumes fällt, kann es zu Sonnenbräunen, Rissen und abblätternder Rinde kommen.

Beim Zurückschneiden von Hutablagen werden Seitenzweige in beliebiger Länge abgeschnitten und Bäume auf ähnliche Weise wie beim Aufstocken beschädigt . Versorgungsunternehmen haben häufig Gestellbäume, um zu verhindern, dass sie die Freileitungen stören. Hutablagen zerstören das Erscheinungsbild des Baumes und hinterlassen Stummel, die irgendwann verfallen.

Was ist Baumkronen: Informationen zum Kürzen von Bäumen

Wie man Bäume nicht überragt

Bevor Sie einen Baum pflanzen, müssen Sie herausfinden, wie groß er werden wird. Pflanzen Sie keine Bäume, die für ihre Umgebung zu hoch werden.

Wenn Sie im Schritt fallen, werden die Zweige auf einen anderen Zweig gekürzt, der ihre Funktion übernehmen kann.

Mindestens ein Zweig ist geeignet -drittel bis dreiviertel des Durchmessers des Astes, den Sie schneiden.

Wenn Sie einen Baum kürzen müssen, aber nicht sicher sind, wie Sie dies sicher tun sollen, wenden Sie sich an einen zertifizierten Baumpfleger.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: