Was ist Avocado-Baumwollwurzelfäule: Behandlung einer Avocado mit Texas Root Rot

Die Baumwollwurzelfäule der Avocado, auch als Avocado-Texas-Wurzelfäule bekannt, ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die insbesondere in heißen Sommerklima auftritt wo der Boden stark alkalisch ist. Das Erkennen der Symptome der Avocado-Baumwollwurzelfäule kann hilfreich sein. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Was ist Avocado-Baumwollwurzelfäule: Behandlung einer Avocado mit Texas Root Rot

Die Baumwollwurzelfäule der Avocado, auch als Avocado-Texas-Wurzelfäule bekannt, ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die in heißen Sommerklima auftritt, insbesondere wenn der Boden stark alkalisch ist . Es ist in Nordmexiko und im gesamten südlichen Mittel- und Südwesten der Vereinigten Staaten verbreitet.

Avocado-Baumwollwurzelfäule ist eine schlechte Nachricht für Avocadobäume. Häufig ist es am besten, den erkrankten Baum zu entfernen und eine Palme oder einen anderen widerstandsfähigeren Baum zu pflanzen. Bestimmte Managementpraktiken können dazu beitragen, die Auswirkungen der Avocado auf die Wurzelfäule in Texas zu minimieren. Viele sind unerschwinglich teuer, aber keine hat sich als hochwirksam erwiesen. Das Erkennen der Symptome der Avocado-Baumwollwurzelfäule kann hilfreich sein. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome der Avocado – Baumwollwurzelfäule

Die Symptome der Avocado – Baumwollwurzelfäule treten im Sommer im Allgemeinen zuerst auf, wenn die Bodentemperatur mindestens 28 ° C erreicht .).

Die ersten Symptome sind Gelbfärbung der oberen Blätter, gefolgt von Welke innerhalb von ein oder zwei Tagen. Das Welken der unteren Blätter setzt innerhalb von weiteren 72 Stunden ein, und ein ernsteres, dauerhaftes Welken tritt normalerweise am dritten Tag auf.

Bald fallen die Blätter und alles, was übrig bleibt, sind tote und sterbende Zweige. Es folgt der Tod des gesamten Baumes – je nach Umweltbedingungen, Bodenbeschaffenheit und Bewirtschaftungspraktiken kann dies Monate dauern oder plötzlich eintreten.

Ein weiteres verräterisches Zeichen sind kreisförmige Matten aus weißen, schimmeligen Sporen, die sich häufig auf dem Boden bilden um tote Bäume.

Was ist Avocado-Baumwollwurzelfäule: Behandlung einer Avocado mit Texas Root Rot

Verhindern von Baumwollwurzelfäule bei Avocado

Die folgenden Tipps können Ihnen bei der Behandlung und Vorbeugung von Avocado-Baumwollwurzelfäule helfen.

Pflanzen Sie Avocadobäume in lockeren, gut durchlässigen Böden und nur in zertifizierten, krankheitsfreien Avocadobäumen. Pflanzen Sie auch keine Avocadobäume (oder andere anfällige Pflanzen), wenn bekannt ist, dass der Boden infiziert ist. Denken Sie daran, dass der Pilz viele Jahre im Boden überleben kann.

Bewässern Sie den Boden sorgfältig, um ein Abfließen von infiziertem Boden und Wasser in nicht infizierte Gebiete zu verhindern. Fügen Sie organische Substanz zum Boden hinzu. Experten glauben, dass organische Substanzen die Aktivität von Mikroorganismen erhöhen können, die den Pilz in Schach halten. Viele Züchter finden, dass Getreide-Sorghum eine hochwirksame Barrierepflanze ist. Beachten Sie, dass einheimische Wüstenpflanzen normalerweise resistent oder tolerant gegenüber Baumwollwurzelfäule sind. Mais ist auch eine Nicht-Wirtspflanze, die in infizierten Böden häufig gute Ergebnisse erzielt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: