Warum welkt meine Petersilienpflanze? – Tipps zur Wiederbelebung von verwelkter Petersilie

Verwelkte Petersilienpflanzen können ein Wasserproblem oder sogar eine Krankheit darstellen. Das Auffrischen von verwelkter Petersilie ist zwar so einfach wie das Bereitstellen von Wasser, aber vorsichtig. Zu viel Feuchtigkeit kann einen ähnlichen Effekt haben und Fäulnis fördern. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Warum welkt meine Petersilienpflanze? - Tipps zur Wiederbelebung von verwelkter Petersilie

Die meisten Kräuter lassen sich in gut durchlässigen Böden und bei hellem Licht leicht anbauen. Petersilie ist da keine Ausnahme. Dieses gewöhnliche Kraut hat eine reiche Tradition in der Verwendung als Aroma-, Medizin- und Ritualpflanze und erfrischt sogar Ihren Atem nach einer Mahlzeit. Verwelkte Petersilienpflanzen können ein Wasserproblem oder sogar eine Krankheit darstellen. Das Auffrischen von verwelkter Petersilie ist zwar so einfach wie das Bereitstellen von Wasser, aber vorsichtig. Zu viel Feuchtigkeit kann einen ähnlichen Effekt haben und Fäulnis fördern, einen Zustand, den die Pflanze nicht überwinden kann.

Warum eine Petersilienpflanze welkt

Sie haben eine Vielzahl von Kräutern in Ihre eingepflanzt Cottage Garden oder ein Fensterkasten und jetzt ist es Zeit, sie gedeihen zu lassen und sie in Ihren Lieblingsgerichten zu verwenden. Eines Tages siehst du aus dem Fenster und fragst dich: „Warum welkt meine Petersilienpflanze?“ Standortbedingungen, Beleuchtung, Feuchtigkeitsgehalt, Krankheit, Abschwächung und sogar das Versagen, Sämlinge abzuhärten, können schlaffe Blätter und Stängel verursachen. Setzen Sie Ihren Sherlock Holmes-Hut auf und lassen Sie uns einige mögliche Ursachen und Lösungen durchgehen.

Wenn junge Pflanzen welken, kann dies ein Symptom für ein Abschwächen sein oder Sie haben möglicherweise vergessen, Sämlinge abzuhärten. Das Abdämpfen wird durch einen Pilz verursacht, der zu feuchte, warme Bedingungen bevorzugt. Häufig bilden sich an der Basis der Pflanze gräuliche Flusen, die sich schließlich von den Stängeln lösen und sie von den lebensspendenden Wurzeln trennen.

Verwelkte Petersiliepflanzen können auch entstehen, wenn neue Pflanzen unsachgemäß der Sonne ausgesetzt werden draußen. In Innenräumen gezüchtete Setzlinge benötigen einige Zeit, um sich an die Lichtverhältnisse, den Wind und die Temperatur anzupassen. Wenn sie nach und nach der Umgebung ausgesetzt werden, können sie sich anpassen und Stress, Sonnen- und Windverbrennungen und anderen Problemen vorbeugen.

Einige Krankheiten sind die Ursache für das Welken einer Petersilienpflanze. Stängelfäule und Blattflecken verursachen vergilbtes Laub und schließlich schlaffe Blätter. Zerstören Sie diese Pflanzen.

Kulturelle Pflege von Petersiliepflanzen

Petersilie lässt sich relativ leicht anbauen, sofern der Boden frei abfließt und die Pflanzen ausreichend Licht bekommen. Petersilie in feuchte, reichhaltige und tief gelöste Erde pflanzen. Dies fördert die Tiefenwurzelung und hilft den Pflanzen, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen.

Verteilen Sie Mulch locker um die Pflanzen, um Unkraut zu vermeiden und Feuchtigkeit zu sparen. Petersilie mag beständige Feuchtigkeit, verträgt aber keinen sumpfigen Boden. Wenn Sie den Boden gleichmäßig feucht halten, freuen Sie sich über die Pflanzen, aber zu viel oder zu wenig Wasser kann zu Welken führen.

An Standorten mit voller Sonne können im Sommer auch schlaffe Blätter und Stängel mitten am Tag erscheinen. Dies liegt daran, dass die Pflanze mehr Feuchtigkeit verdunstet, als sie aufnehmen kann. Sie zu gießen ist nicht immer die richtige Antwort auf die Erfrischung von verwelkter Petersilie. Versuchen Sie, sie während dieser Tageszeit zu beschatten. Normalerweise erholen sich die Pflanzen abends und morgens.

Warum welkt meine Petersilienpflanze? - Tipps zur Wiederbelebung von verwelkter Petersilie

Wie verwelkte Petersilie wiederbelebt wird

Pflanzen, die in Behältern gezüchtet werden, benötigen mehr Wasser als solche im Boden. Überprüfen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 3 Zoll mit Ihrem Finger. Wenn es trocken ist, gießen Sie, bis der Topf den Boden durch die Drainagelöcher sickert.

Möglicherweise möchten Sie den Container auch im heißesten Teil des Sommers in eine niedrigere Lichtsituation bringen. Wenn der Boden nicht frei abfließen kann, warten Sie bis zum kühlen Abend und graben Sie die Pflanze aus. Zum Erhöhen der Versickerung Sand oder andere körnige Stoffe einarbeiten. Setzen Sie die Petersilie wieder ein und gießen Sie sie hinein. Sie kann aufgrund eines Schocks einige Tage lang welk wirken, sollte sich aber irgendwann erholen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: