Warum meine Vergissmeinnichte nicht blühen – Gründe für Blumenstillstand bei Vergissmeinnicht-Pflanzen

Vergissmeinnichte sind ikonische Blumen im Garten und für Selbstliebhaber einfach genug Der beginnende Gärtner sieht in kurzer Zeit viel Erfolg. Leider können sie auch pingelig sein, wenn sie zu weit von ihrer Komfortzone entfernt sind und sich weigern, zu blühen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Warum meine Vergissmeinnichte nicht blühen - Gründe für Blumenstillstand bei Vergissmeinnicht-Pflanzen

Vergissmeinnicht ist eine Blumenikone im Garten und selbst für Anfänger schnell ein Erfolg. Leider können sie auch pingelig sein, wenn sie sich zu weit außerhalb ihrer Komfortzone befinden und sich weigern, zu blühen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einen Vergissmeinnichtstand ohne Blumen reparieren.

Warum meine Vergissmeinnichte nicht blühen - Gründe für Blumenstillstand bei Vergissmeinnicht-Pflanzen

Warum blüht mein Vergissmeinnicht nicht?

Es gibt nichts Vergleichbares Eine Show, die von einem großen, gesunden Bestand an Vergissmeinnichten im Garten getragen wird, aber was passiert, wenn diese Vergissmeinnichten nicht blühen? Da die Pflanzen erneuert werden müssen, um ihr Erbe fortzusetzen, ist ein Mangel an Blüten mehr als nur eine kosmetische Unannehmlichkeit – es könnte das Ende Ihres Standes bedeuten! Wenn eine Vergissmeinnicht-Pflanze nicht blüht, ist es oft einfach, ein Problem zu beheben. Werfen wir einen Blick darauf, was möglicherweise schief läuft.

Keine Blumen auf Vergissmeinnicht ist eine schreckliche Sache, aber normalerweise ein relativ leicht zu bewältigendes Problem. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wo Vergissmeinnicht herkommt, also an einen Ort, der sowohl sumpfig als auch schattig ist. Je besser Sie die häuslichen Bedingungen einer Pflanze nachbilden können, desto besser wird Ihr Erfolg damit sein. Hier sind einige häufige Gründe, warum Sie ein Vergissmeinnicht ohne Blumen haben:

Pflanzenalter . Es gibt zwei Arten von Vergissmeinnichten: eine jährliche und eine zweijährige. Der Jahrestyp blüht jährlich und sät mit großer Begeisterung, aber der Zweijahrestyp überspringt ein Jahr. Stattdessen blühen sie erst im zweiten Jahr. Daher ist es wichtig, diese Anpflanzungen zu verschieben, damit Ihre neuen Vergissmeinnichte nicht alle in ihrem blühenden Jahr sind. Sobald Sie einen Stand eingerichtet haben, kann niemand mehr feststellen, dass Sie zweijährig wachsen, da die verschiedenen Generationen abwechselnd Blumen produzieren.

Zu trocken Wie bereits erwähnt, ist der Vergissmeinnicht ein Moorliebhaber. Je nasser, desto besser (bis zu einem gewissen Punkt). Dies ist doppelt wichtig, wenn Ihre Pflanzen in einem Topf wachsen oder Sie am unteren Ende der USDA-Härte (3 bis 9) des Vergissmeinnichts leben. Halten Sie sie vor allem bei heißem Wetter feucht, auch wenn Sie eine langsam ablaufende Folie in den Boden einpflanzen müssen, um die Feuchtigkeit zu speichern, die Sie bereitstellen.

Zu viel Sonne . Viele Blumen lieben die Sonne, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen versuchen, Vergissmeinnichte auf der Sonnenseite ihrer Häuser zu etablieren. Das Problem ist, dass dies keine guten Wachstumsbedingungen für Vergissmeinnicht sind. Sie werden also einen begrenzten Erfolg mit Blumen und Selbstsaat feststellen. Anstatt Blumen zu produzieren, verbrennen die Pflanzen möglicherweise einfach, wenn die Sonne und die Hitze sie überwältigen. Glücklicherweise sind es robuste kleine Überlebende, sodass Sie sie ohne große Sorgen ausgraben und an einen besseren Ort bringen können, solange sie während des Vorgangs feucht bleiben.

Unsachgemäße Befruchtung . Wenn Sie eine Pflanze mit zu viel Stickstoff versorgen, wird sie davon überzeugt, dass sie nicht blühen muss und stattdessen viel vegetatives Wachstum erhält. Vergissmeinnicht gedeiht in armen Böden, deshalb brauchen sie keine Düngung, sondern zweimal im Jahr. Planen Sie Ihre Befruchtung so, dass sie nach dem Setzen der Knospen erfolgt oder Sie das Risiko eingehen, dass keine Blüten mehr oder weniger vorhanden sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: