Warum meine Ixora-Pflanzen nicht blühen – Tipps zur Förderung von Ixora-Blumen

Wenn Ixora-Blüten blühen sollen, ist möglicherweise eine jährliche Fütterung erforderlich. Sobald sie sich erst einmal etabliert haben, blühen sie sogar auf beschnittenen Hecken intensiv. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um einige Ixora-Blütentipps zu lesen, damit Ihre Pflanze ihre besten Leistungen erzielt.

Warum meine Ixora-Pflanzen nicht blühen - Tipps zur Förderung von Ixora-Blumen

Eine der häufigsten Landschaftsschönheiten in südlichen Regionen ist Ixora, die gut drainierte, leicht saure Böden bevorzugt und viele ausreichende Nährstoffe. Der Busch bildet reichlich orangerote Blüten, wenn er ausreichend Nährstoffe und Feuchtigkeit enthält. Um Ixoras zum Blühen zu bringen, ist möglicherweise eine jährliche Fütterung erforderlich. Wenn sie erst einmal etabliert sind, blühen sie sogar auf beschnittenen Hecken üppig. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Ixora-Blüte, damit Ihre Pflanze ihre besten Leistungen erbringt.

So ​​erhalten Sie Ixora-Blumen auf beschnittenen Pflanzen

Ixora ist ein immergrüner Strauch, der sich hervorragend als Hecke, in einem großen Behälter oder als einzelnes Exemplar eignet. Viele Formen produzieren weiße oder gelbe Blüten, aber die leuchtend pink-orange Sorten sind es Am häufigsten. Wenn Sie Sträucher in nährstoffarmen oder alkalischen Böden haben, fragen Sie sich vielleicht: „Warum blühen meine Ixora-Pflanzen nicht?“ Dünger könnte die Antwort sein, aber er könnte auch arm sein Standort oder pH-Wert des Bodens.

Bei Ixora, die jährlich geschert werden, können die entstehenden Blütenknospen abgeknickt werden, wodurch ein Ausblühen verhindert wird. Wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanze eine bestimmte Angewohnheit hat, scheren Sie sie zu Beginn des Frühlings, während die Pflanze neues Wachstum ausstrahlt Pflanzen, die Blumen produzieren, aber es sollte darauf geachtet werden, nur einen kleinen Teil des Spitzenwachstums zu entfernen. Ixoras nach starker Scherung zum Blühen zu bringen, ist eine vergebliche Übung, wenn der Schnitt bis weit in den Frühling hinein erfolgt. Sie müssen nur bis zum nächsten Jahr warten, bis sich neue Blütenknospen bilden.

Warum meine Ixora-Pflanzen nicht blühen - Tipps zur Förderung von Ixora-Blumen

Ixora-Blütentipps

In Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen wird die Bildung von Ixora-Blütenknospen reduziert. Stellen Sie die Pflanze an einen vollsonnigen Ort, an dem sie mindestens 6 Stunden Sonnenenergie pro Tag erhält.

Ein häufigerer Grund für eine verminderte Blüte ist der pH-Wert des Bodens. Ixora gedeiht bei einem pH-Wert von 5, einer ziemlich sauren Situation, die ein Düngemittelmanagement erfordert. Mischen Sie beim Pflanzen 1/3 der organischen Substanz wie Kompost, gut verfaulte Gülle oder Torfmoos ein. Organische Substanzen senken den pH-Wert des Bodens. Der richtige pH-Wert des Bodens ist möglicherweise die Antwort auf die Frage, wie man Ixora-Blüten erhält.

Eine gute Drainage ist ebenfalls wichtig. Das organische Material erhöht auch die Porosität an der Stelle, während es Nährstoffe hinzufügt, wenn es allmählich in den Boden verrottet. Ein guter erster Schritt ist es, die Blüten von Ixora durch eine Bodenverbesserung zu fördern. Kompost kann auch als Top-Dressing hinzugefügt werden. Halten Sie ihn jedoch vom Stamm fern, um Fäulnis zu vermeiden.

Iron und mangan sind häufige Ixora-Mängel in alkalischem Boden. Wenn die Fläche vor dem Pflanzen nicht geändert wurde, ist die Düngung obligatorisch. Die Vergilbung der Blätter ist das erste Anzeichen dafür, dass der Boden alkalisch ist, gefolgt von nachlassenden Knospen. Chelatiertes Eisen und Mangan können diese Symptome verbessern. In alkalischen Böden kann es jedoch erforderlich sein, ein Blattfutter zu verwenden, das die Pflanze leichter verwenden kann. Die Anregung von Ixora-Blüten mit einem flüssigen Mikronährstoffspray kann die Knospung und Blütenbildung verbessern. Befolgen Sie wie bei jedem Produkt die Anweisungen des Herstellers zum Mischen und Auftragen. Für Blattsprays ist es am besten, das Produkt aufzutragen, wenn die direkte Sonne nicht auf die Blätter trifft, sondern früh am Tag, damit das Spray auf den Blättern trocknen kann. Bewässern Sie die Wurzelzone nach der Düngung tief.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: