Warum färben sich meine Petunien gelb? – Behandlung von Petunien mit gelben Blättern

Das Vergilben von Petunienblättern kann dazu führen, dass sich ein Gärtner am Kopf kratzt. In vielen Fällen sind die gelben Blätter von Petunienpflanzen kultureller Natur, aber manchmal ist die Ursache eine häufige Krankheit. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Warum färben sich meine Petunien gelb? - Behandlung von Petunien mit gelben Blättern

Petunien sind beliebte einjährige Pflanzen, auf die die meisten Gärtner in der Landschaft nicht verzichten können. Diese Pflanzen zeigen im Sommer eine konstante Leistung und belohnen unsere Vernachlässigung mit üppigen Blumendisplays und wenigen Schädlings- und Krankheitsproblemen. Gelegentlich jedoch kann ein Gärtner bei einem bestimmten Problem wie dem Vergilben von Petunienblättern am Kopf kratzen.

Warum färben sich meine Petunien gelb? - Behandlung von Petunien mit gelben Blättern

Warum eine Petunie gelbe Blätter hat

In vielen Fällen gelbe Blätter Bei Petunien sind Pflanzen kultureller Natur, aber manchmal ist die Ursache eine häufige Krankheit, die von Kürbis verbreitet werden kann. Einige Informationen zu den genauen Symptomen und Ursachen können Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob Ihre Petunie für den Hausmüll bestimmt ist oder ob Sie die Pflanze retten können, um einen weiteren Tag zu blühen.

Petunien benötigen gut durchlässigen Boden, helles Sonnenlicht und warme Temperaturen für beste leistung. Diese Einjährigen kommen in einer Vielzahl von Blütenblattformationen und bieten ein ideales Erscheinungsbild für jede Art von Blumenpräsentation. Wenn Sie Blätter auf Petunien sehen, die sich gelb färben, ist es wichtig, das Muster des Verblassens zu beachten. Einige Muster weisen auf ein zerstörerisches Virus hin, das andere Pflanzen im Garten infizieren kann, da es durch die Fütterungsaktivitäten von Blattläusen übertragen wird.

Woran können Sie erkennen, ob ein Virus vergilbende Petunienblätter verursacht oder ob Sie dies einfach brauchen Wasser oder düngen? Das Wort „Mosaik“ ist ein Hinweis.

Kulturelle Ursachen für gelbe Blätter bei Petunien

Petunien benötigen viel Wasser, aber sie mögen es nicht, wenn ihre Blütenblätter und Blätter feucht bleiben. Dies kann dazu führen, dass sie welken und sich gelegentlich verfärben. Wässern Sie die Basis der Pflanze tief und lassen Sie die Erde in den oberen paar Zentimetern austrocknen, bevor Sie die Pflanzen erneut durchnässen.

Boden, der nicht durchsickert, hinterlässt Wurzeln feucht und unglücklich. Stellen Sie sicher, dass Ihr Boden eine gut drainierende Mischung ist. Die Blumenerde sollte zur Hälfte aus Torfmoos und zur Hälfte aus Erde bestehen. Das Torfmoos verleiht diesen Pflanzen einen angemessenen Säuregehalt. Sie sollten einen Bodentest durchführen, bevor Sie Pflanzen in den Boden einbauen, um einen ausreichenden Säuregehalt sicherzustellen. Wenn der Test wieder zu alkalisch wird, fügen Sie vor dem Einpflanzen von Petunien etwas Limette hinzu.

Nährstoffmängel, die Petunien mit gelben Blättern verursachen

Junge Petunien benötigen viel Stickstoff, um die Entwicklung von grünen Blättern und Trieben zu forcieren. Ältere Blätter färben sich in stickstoffarmen Böden grünlich gelb oder sogar vollständig gelb. Chlorose in den Blattvenen kann auf einen Kaliummangel hinweisen. Wenn eine Petunie mit gelben Blättern nach dem Verblassen nekrotische Flecken in den Venen aufweist, ist eine höhere Kaliumdosis erforderlich.

Ein Magnesiummangel führt bei den neuesten Blättern zu einem ähnlichen Zustand. Junge Blätter schwefelarmer Pflanzen sind deutlich grünlichgelb. Mikronährstoffmangel, der zu vergilbenden Petunienblättern führen kann, sind Bor, Mangan und Eisen. Eisen ist in vielen Regionen der häufigste Mangel. Ein Bodentest kann dabei helfen, festzustellen, welche Nährstoffe verabreicht werden müssen.

Blätter von Petunien werden krankheitsbedingt gelb

Die wahrscheinlichste Ursache für Petunien mit gelben Blättern ist das Tabakmosaikvirus. Hier kann das anzeigende Wort „Mosaik“ helfen, die Krankheit zu identifizieren. Ein Mosaik ist eine Collage von Mustern, die ein Bild erzeugen. Bei den vergilbten Petunien ist das Mosaik goldgelb gefleckt. Es scheint fast zweckdienlich, ist jedoch ein Hinweis darauf, dass Ihre Pflanze mit TMV infiziert wurde.

Dieses Virus befällt Gurken, Tabak und andere Pflanzen. Es wird durch Blattläuse, aber auch im Boden und durch die Hände von Tabakkonsumenten übertragen. Sobald Ihre Petunien das Virus haben, gibt es keine Heilung und sie sollten weggeworfen werden. Fügen Sie sie nicht zum Komposthaufen hinzu, da die Durchschnittstemperaturen nicht hoch genug sind, um die Krankheit zu zerstören, und Sie könnten sie versehentlich in Ihrem Garten verbreiten.

Video: rbb "zibb": Was verursacht gelbe Blätter bei einer Hortensie?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: