Warum blüht meine Canna-Lilie nicht?

Unabhängig davon, ob sie permanent in der Erde wächst oder zu jeder Jahreszeit ausgegraben und neu gepflanzt wird, kann das Alter und andere Faktoren die Vitalität beeinträchtigen von Canna blüht. Wenn Sie auf einer Cannapflanze keine Blumen bemerken, ist dieser Artikel für Sie bestimmt. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Warum blüht meine Canna-Lilie nicht?

Canna-Lilien sind Pflanzen mit wunderschönen, hellen Blüten und einzigartigen Blättern, die Gärten in fast jeder Region einen tropischen Look verleihen können. In den Winterhärtezonen 9-12 wachsen Canna-Lilien als Stauden. In kühleren Gegenden wachsen Canna-Lilien jedoch wie einjährige Pflanzen, deren Zwiebeln jeden Herbst ausgegraben und in kalten Wintern im Haus gelagert werden. Das Alter und andere Faktoren können die Vitalität der Canna-Blüten mindern, unabhängig davon, ob sie dauerhaft im Boden wachsen oder zu jeder Jahreszeit ausgegraben und neu bepflanzt werden. Wenn Sie auf einer Cannapflanze keine Blumen bemerken, ist dieser Artikel für Sie bestimmt.

Warum blühen meine Cannas nicht?

Canna-Lilien produzieren wunderschöne tropische Blüten in leuchtenden Rot- und Orangetönen , gelb und weiß. Verschiedene Sorten von Canna können auch sehr buntes oder einzigartiges Laub aufweisen. Zum Beispiel hat Tropicanna Streifen von Grün, Rot, Orange, Rosa, Lila und Gelb auf ihrem Laub. Während viele Sorten von Canna nur wegen ihres farbenfrohen Laubs genossen werden können, pflanzen wir diese normalerweise in der Hoffnung auf eine Fülle von Blüten zusätzlich zu den raffinierten tropenartigen Blättern.

Idealerweise Canna-Lilien, die jeden Frühling als Balsam gepflanzt werden Einjährige sollten ausreichend Zeit haben, um in einer Vegetationsperiode viele Blüten zu produzieren. Wenn eine Cannalilie wie diese als Einjährige gezüchtet wird, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass das Rhizom zu tief gepflanzt wurde. Canna Lilie Rhizome sollten nicht tiefer als 2-3 Zoll (5-7 cm) tief gepflanzt werden. Wenn Sie Cannalilien-Rhizome zu tief einpflanzen, können die Pflanzen verkümmert sein oder eine verzögerte Blütezeit aufweisen.

Warum blüht meine Canna-Lilie nicht?

Was tun, wenn Ihre Canna nicht blüht

Andere Gründe dafür, dass eine Cannalilie nicht blüht, sind zu viel Schatten, Trockenheit, Überfüllung und Nährstoffmangel. Canna blüht nicht, wenn das Sonnenlicht nicht ausreicht. Canna-Lilien brauchen jeden Tag mindestens 6 Stunden Sonnenlicht.

Canna-Lilien brauchen auch gleichmäßig feuchte Erde. Der Boden muss gut entwässert sein, um Fäulnis zu verhindern, aber er sollte trotzdem Feuchtigkeit behalten. Wenn Canna-Lilien durch Trockenheit oder unzureichendes Gießen gestresst sind, behalten sie ihre Feuchtigkeit bei, indem sie Blüten opfern. Dies ist auch der Fall, wenn Canna-Lilien nicht genügend Nährstoffe erhalten.

Um die besten Blüten zu erzielen, pflanzen Sie Canna in der vollen Sonne, gießen Sie sie regelmäßig und düngen Sie die Pflanzen während der Vegetationsperiode 2-3 Mal mit einem allgemeinen 10-10- 10 Dünger.

Der häufigste Grund dafür, dass eine Canna-Pflanze keine Blumen hat, ist eine Überfüllung. Wenn sie als Stauden gezüchtet werden, wachsen und verbreiten sich Cannalilien sehr schnell. Mit der Zeit können sie sich ersticken. Canna-Pflanzen, die um Wasser, Nährstoffe oder Sonnenlicht konkurrieren müssen, blühen nicht. Teilen Sie die Cannapflanzen alle 2-3 Jahre, um sie glücklich, gesund und voller Blüten zu halten.

Video: Dipladenia blüht nicht Warum blühen meine Dipladenia nicht Dipladenia Mandevilla

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: