Wann ein Oleander bewegt werden muss: Tipps zum Umpflanzen von Oleandern im Garten

Wenn der Standort, an dem Sie Oleander gepflanzt haben, nicht funktioniert, können Fragen zum Umpflanzen von Oleandern auftreten. Wie pflanzt man einen Oleanderbusch um? Wann einen Oleander bewegen? Werden sie durch das Umpflanzen von Oleandern getötet? Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Wann ein Oleander bewegt werden muss: Tipps zum Umpflanzen von Oleandern im Garten

Mit ledrigen grünen Blättern und rosa, weißen, gelben oder roten Blüten eignet sich der Oleander zweifellos als Zierpflanze, die Ihres Hinterhofs oder Gartens würdig ist. Es ist immergrün und kann bis zu 25 Fuß hoch werden. Wenn die Stelle, an der Sie Oleander gepflanzt haben, nicht funktioniert, können sich Fragen zum Umpflanzen von Oleandern ergeben. Wie pflanzt man einen Oleanderbusch um? Wann einen Oleander bewegen? Werden sie durch das Umpflanzen von Oleandern getötet? Lesen Sie weiter, um mehr über die Besonderheiten von sich bewegenden Oleander-Sträuchern zu erfahren.

Oleandertransplantation

Gärtner pflanzen Oleander aufgrund seiner auffälligen Blüten und seiner lockeren Art und Weise. Es ist ein toleranter, verzeihender Strauch, der viele verschiedene Bodentypen und Expositionen akzeptiert. Es ist dürretolerant, trinkt aber viel, wenn man die Wahl hat.

Das Umpflanzen von Oleandern ist ebenfalls ein einfacher und ereignisloser Vorgang. Es ist nicht schwer zu lernen, wie man einen Oleanderbusch umpflanzt.

Wann man einen Oleander umpflanzt

Nehmen Sie im Sommer keine Transplantation vor. Das Bewegen von Oleandersträuchern ist am einfachsten, wenn Sie dies im November tun. Die Kühltemperaturen entlasten den Strauch. Wann ein Oleander bewegt werden muss: Tipps zum Umpflanzen von Oleandern im Garten

So ​​verpflanzen Sie einen Oleanderbusch

Das Bewegen von Oleanderbüschen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands und der Schaufel zugleich. Der erste Schritt bei der Oleandertransplantation besteht darin, dem Strauch einen langen Schluck Wasser zu geben. Tun Sie dies 48 Stunden vor dem geplanten Transport.

Beachten Sie, dass Oleanderblätter Ihre Haut reizen können, während Sie die Transplantation durchführen. Ziehen Sie die Gartenhandschuhe an und binden Sie die unteren Zweige der Sträucher zusammen, um sicherzustellen, dass sie nicht eingeklemmt werden.

Bevor Sie Oleander-Sträucher bewegen, bereiten Sie für jede Transplantation ein neues Pflanzloch vor. Entfernen Sie alle Unkräuter aus dem neuen Gebiet und graben Sie ein Pflanzloch, das 30 oder 40 cm tief und etwa doppelt so breit ist.

So verpflanzen Sie einen Oleander-Strauch. Schaufeln Sie um den Strauch und graben Sie einen Graben in der gleichen Tiefe wie das Pflanzloch. Lösen Sie die Wurzeln und heben Sie den Wurzelballen der Pflanze aus der Erde. Schneiden Sie beschädigte Wurzeln ab und platzieren Sie den Wurzelballen in der gleichen Höhe wie zuvor.

Der nächste Schritt bei der Oleandertransplantation besteht darin, das Loch um den Wurzelballen etwa zur Hälfte mit dem von Ihnen entfernten Boden zu füllen . Als nächstes fügen Sie Wasser hinzu, um den Boden abzusetzen. Füllen Sie das Loch vollständig mit Schmutz und gießen Sie es dann erneut.

Geben Sie 3 Zoll Mulch über den Wurzelbereich und lassen Sie ihn mindestens 4 Zoll vom Stamm der Pflanze entfernt. Lassen Sie die unteren Äste los. Bewässern Sie die Pflanze im ersten Jahr an ihrem neuen Standort regelmäßig.

Video: Oleander schneiden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: