Wann blühen Stiefmütterchen – blühen Stiefmütterchen im Sommer oder Winter?

Stiefmütterchen beleben den ganzen Sommer über den Blumengarten, aber das ist noch nicht alles. In diesen Tagen, in denen neue Arten von Stiefmütterchen entwickelt werden, kann die Stiefmütterchenblüte das ganze Jahr über andauern. Wenn Sie weitere Informationen zur Stiefmütterchenblüte wünschen, klicken Sie auf diesen Artikel.

Wann blühen Stiefmütterchen - blühen Stiefmütterchen im Sommer oder Winter?

Wann blühen Stiefmütterchen? Stiefmütterchen beleben den ganzen Sommer über den Blumengarten, aber das ist nicht alles. In diesen Tagen, in denen neue Arten von Stiefmütterchen entwickelt werden, kann die Stiefmütterchenblüte das ganze Jahr über andauern. Wenn Sie mehr über die Stiefmütterchenblüte erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Informationen zur Stiefmütterchen-Blüte

Wenn Sie sich fragen, wann Stiefmütterchen blühen, sollten Sie sich auf eine lange Antwort auf eine kurze Frage gefasst machen. Verschiedene Stiefmütterchen haben in verschiedenen Regionen unterschiedliche Stiefmütterchenblütenzeiten. Und viele können in Ihrem Garten viele, viele Monate durchhalten.

Stiefmütterchen bevorzugen bekanntermaßen kühle Temperaturen mit dicken Sonnenschichten. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass diese pflegeleichten, farbenfrohen Blüten im Winter in südlichen Regionen, im Sommer in kühleren nördlichen Regionen sowie im Frühling und Herbst in Gebieten zwischen.

In vielen Gebieten werden Stiefmütterchen gezüchtet als einjährige. Gärtner verlängern die Blütezeit der Stiefmütterchen, indem sie die Pflanzen in Innenräumen einsetzen. Sie können Stiefmütterchen im Herbst in kalten Winterregionen anpflanzen, und es besteht eine gute Chance, dass diese zähen Pflanzen im frühen Frühling überleben und blühen.

Wann blühen Stiefmütterchen - blühen Stiefmütterchen im Sommer oder Winter?

Blühen Stiefmütterchen im Sommer oder Winter?

Stiefmütterchen sind so hübsche kleine Blumen und so pflegeleicht, dass sie äußerst begehrenswerte Gartengäste sind. Viele Gärtner möchten wissen, wie lange sie sie halten können.

Blühen Stiefmütterchen im Sommer oder im Winter? In der Regel ist die Stiefmütterchenblüte von Frühling bis Sommer in kühlen Klimazonen, dann sterben die Blumen ab, wenn die Temperaturen steigen. In heißen Gegenden ist die Stiefmütterchenblüte jedoch von Herbst bis Winter.

Allerdings erweitern Pflanzenzüchter diese bekannten Optionen mit neuen Sorten, die längere Stiefmütterchenblütenzeiten bieten. Neuere Sorten von Stiefmütterchen können Temperaturen bis auf eine Stelle überstehen, gefrieren und blühen dann im Frühjahr wieder auf.

Schauen Sie sich einige der kältetoleranten Stiefmütterchen wie die Cool Wave ‚Reihe von Stiefmütterchen. Selbst in kalten Klimazonen können diese Pflanzen Ihre Hängekörbe bis tief in den Winter schmücken, solange Sie sie schützen, indem Sie sie nachts ins Haus bringen. Sie sind für die Pflanzenhärtezone 5 des US-Landwirtschaftsministeriums kalthart. Oder probieren Sie die Serie „ Heat Elite „. Diese riesigen Blüten behalten ihre Form bei und blühen frei, ohne zucken zu müssen, wenn es extrem heiß oder kalt ist. Dies verlängert die Blüte der Stiefmütterchen sowohl in warmen als auch in kühlen Gegenden.

Video: Die Kombi-Schale für Drei Jahreszeiten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: