Wachsender wandernder Jude draußen: Wie man einen wandernden Juden im Freien pflanzt

Wachsender wandernder Jude draußen: Wie man einen wandernden Juden im Freien pflanzt

Die wandernde Juwelenpflanze ( Tradescantia pallid ) ist wirklich eine der am leichtesten wachsenden Pflanzen und wird oft verkauft Aufgrund der Anpassungsfähigkeit in ganz Nordamerika als Zimmerpflanze. Die wandernde Juwelenpflanze hat kleine rosafarbene Blüten, die im Laufe des Jahres sporadisch blühen und einen schönen Kontrast zu ihrem violetten Laub bilden, was sie zu einem schönen Behälterobjekt macht, entweder drinnen oder draußen.

Habe ich draußen gesprochen? Kann also ein wandernder Jude im Freien überleben? Ja, vorausgesetzt, Sie leben in der USDA-Zone 9. Wandernde Juden mögen warme Temperaturen und eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit. Wie der Name schon sagt, hat der Anbau von wandernden Juden einen guten, wandernden oder schleppenden Wuchs. In der USDA-Zone 9 bildet der wachsende wandernde Jude eine hervorragende Bodendeckung, insbesondere unter größeren Pflanzen oder an Bäumen.

So pflanzen Sie einen wandernden Juden im Freien

Nun haben wir festgestellt Der wandernde Jude ist nicht nur eine hübsche Zimmerpflanze, es bleibt die Frage: „Wie man einen wandernden Juden im Freien pflanzt?“ So wie der wandernde Jude schnell und leicht als hängende Zimmerpflanze wächst, wird er bald auch einen großen Bereich der Außenlandschaft abdecken.

Eine wandernde Juwelenpflanze sollte im Schatten bis zur teilweisen Sonne (indirektes Sonnenlicht) entweder in hängenden Körben oder im Frühjahr im Boden gepflanzt werden. Sie können entweder einen Start aus der örtlichen Gärtnerei oder einen Schnitt aus einer vorhandenen jüdischen Wanderfabrik verwenden.

Der wandernde Jude eignet sich am besten für einen guten Boden mit guter Drainage. Bedecken Sie die Wurzeln des Beginns oder des Schneidens und den unteren 3 bis 5 Zoll großen Stiel mit Erde. Achten Sie darauf, da die Pflanze sehr leicht zerbricht. Möglicherweise müssen Sie einige Blätter entfernen, um ein paar Zentimeter des Stängels zu pflanzen.

Pflege des wandernden Juden

Halten Sie den wandernden Juden feucht, aber nicht nass; Unterwasser ist besser als über Wasser. Keine Sorge, wandernde Judenpflanzen können sehr trockene Bedingungen überleben. Aber vergessen Sie nicht alles zusammen!

Wenn Sie sich um wandernden Juden kümmern, sollte wöchentlich Flüssigdünger aufgetragen werden, um ein gutes Wurzelsystem zu fördern.

Sie können die Stiele klemmen, um buschiger zu werden (und gesünderes) Wachstum und dann mit den Stecklingen neue Pflanzen zu schaffen oder eine spindlig hängende Pflanze „aufzuflockern“. Legen Sie die Stecklinge entweder mit dem hängenden Juden in Wurzeln oder legen Sie sie in Wasser und lassen Sie sie wurzeln und pflanzen.

Wenn Juden im Freien gepflanzt werden, sterben sie bei Frost oder Minustemperaturen zurück. Es ist jedoch sicher, dass Sie im Frühjahr wiederkommen werden, vorausgesetzt, der Frost war kurz und die Temperaturen wärmen sich schnell wieder.

Wenn Sie in einem Gebiet mit ausreichender Feuchtigkeit und Hitze leben, besteht kein Zweifel, dass Sie dies tun werden den schnell und einfach wachsenden, wandernden Juden für viele Jahre genießen.

Wachsender wandernder Jude draußen: Wie man einen wandernden Juden im Freien pflanzt

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: