Wachsender Frauenmantel in Töpfen: Erfahren Sie mehr über die Pflege des Frauenmantels im Topf

Der Frauenmantel ist ein niedrig wachsendes Kraut, das zarte Bündel gelber Blüten produziert. Während es historisch medizinisch genutzt wurde, wird es heute hauptsächlich wegen seiner Blumen angebaut, die in Rabatten, Schnittblumenarrangements und in Behältern attraktiv sind. Erfahren Sie hier mehr.

Wachsender Frauenmantel in Töpfen: Erfahren Sie mehr über die Pflege des Frauenmantels im Topf

Der Frauenmantel ist ein niedrig wachsendes Kraut, das zarte, gelbe Blütenbüschel bildet. Während es in der Vergangenheit medizinisch genutzt wurde, wird es heute hauptsächlich wegen seiner Blumen angebaut, die in Rabatten, Schnittblumenarrangements und in Behältern sehr attraktiv sind. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie den Frauenmantel in Behältern anbauen.

Wie Sie den Frauenmantel in Behältern anbauen

Können Sie den Frauenmantel in einem Topf anbauen? Die kurze Antwort lautet ja! Der Frauenmantel ist relativ niedrigwüchsig und bildet normalerweise eine klumpige oder hügelige Angewohnheit. Eine einzelne Pflanze kann eine Höhe von 60 bis 76 cm und eine Breite von 76 cm erreichen.

Die Stängel sind jedoch dünn und zart, und die Blüten sind dünn zahlreich und schwer, was oft bedeutet, dass die Pflanze unter ihrem eigenen Gewicht herunterfällt. Dies führt zu einer hügelähnlichen Formation, die sich gut zum Ausfüllen des Raums in einem Container eignet.

Wachsender Frauenmantel in Töpfen: Erfahren Sie mehr über die Pflege des Frauenmantels im Topf

Pflege des Frauenmantels in Töpfen

In der Regel ist der Frauenmantel ein idealer Füllstoff, wenn Sie sich beim Pflanzen Ihrer Container an die Thriller-, Füller- und Spillertechnik halten bevorzugt partielle Sonne und feuchte, gut durchlässige, neutrale bis saure Böden, und der Frauenmantel im Behälterbau ist nicht anders. Die Hauptsache, um die man sich bei Frauenmantelpflanzen im Topf Sorgen machen muss, ist das Gießen.

Frauenmantel ist eine mehrjährige Pflanze und sollte in ihrem Behälter jahrelang wachsen können. In seinem ersten Wachstumsjahr ist jedoch die Bewässerung von entscheidender Bedeutung. Gießen Sie den Mantel Ihrer behältergewachsenen Dame in der ersten Vegetationsperiode häufig und tief, um sich zu etablieren. Im zweiten Jahr wird nicht mehr so ​​viel Wasser benötigt. Obwohl der Frauenmantel viel Wasser benötigt, mag er keinen durchnässten Boden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine gut ablaufende Blumenerde verwenden und in einen Behälter mit Drainagelöchern pflanzen.

Der Frauenmantel ist in USDA-Zonen 3 winterhart -8, was bedeutet, dass es die Winter im Freien in einem Container bis zu Zone 5 überstehen kann. Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, bringen Sie es hinein oder bieten Sie Winterschutz.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: