Wachsende rosa Blüten – Wie man sich um Nutzpflanzen kümmert

Seerosa ist eine niedrig wachsende immergrüne Pflanze, die in den Zonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist sich um sparsame Pflanzen zu kümmern ist einfach. Erfahren Sie hier mehr.

Wachsende rosa Blüten - Wie man sich um Nutzpflanzen kümmert

Sea Pink, auch bekannt als Sea Thrift Plant, Thrift Plant und Common Thrift (Armeria maritima), ist eine niedrig wachsende mehrjährige immergrüne Pflanze, die hinsichtlich der USDA-Pflanzenhärte winterhart ist Zonen 4 bis 8. Das Züchten von Seerosen und die Pflege von Sparsamkeitspflanzen ist einfach.

Seesparsamkeitspflanzen-Info

Dieser langsame Züchter produziert wunderschöne seerosafarbene Blüten, die hellrosa, rot sind. violett oder weiß. Diese runden Blüten erscheinen in Büscheln auf drahtigen und aufrechten Stielen. Diese zierliche kleine Pflanze stammt aus Mittel- und Südeuropa und blüht vom späten Frühling bis zum Frühsommer.

Es gibt über 80 Arten von Seerosa, von denen bekannt ist, dass sie zur Behandlung von Epilepsie und Adipositas eingesetzt werden wird als Beruhigungsmittel verwendet. Einige Sorten mit längeren Stielen eignen sich auch hervorragend als Ergänzung zu frischen oder getrockneten Sträußen.

So ​​züchten Sie Sparsamkeitspflanzen im Garten

Seerosafarbene Blüten bevorzugen durchlässige Böden in der vollen Sonne Nordklima und Teilsonne im Süden.

Der beste Bodentyp für diese Pflanze ist sandig und muss nicht übermäßig fruchtbar sein. Boden, der zu feucht oder fruchtbar ist, kann zu Fäulnis führen.

Diese Pflanze ist auch sehr salztolerant und wächst häufig am Meer. Die Anhäufungsgewohnheit dieser hübschen Pflanze eignet sich gut für Steingärten oder Blumenbeetkanten. Es ist auch eine schöne Ergänzung für jedes mehrjährige Beet oder jeden Behältergarten.

Säen Sie Samen im Herbst oder teilen Sie reife Pflanzen im frühen Herbst oder Frühjahr.

Wachsende rosa Blüten - Wie man sich um Nutzpflanzen kümmert

So ​​pflegen Sie Sparsamkeit Pflanzen

Das Wachsen von Seerosen ist nicht schwierig, solange Gärtner ’ Totenkopf blüht häufig. Diese Pflanze ist hirschresistent und nicht invasiv, was sie zu einem leichten Hüter im Hausgarten macht. Einmal etabliert, benötigt die Sea Thrift-Pflanze wenig Bewässerung.

Um optimale Ergebnisse bei der Pflege von Sparsamkeitspflanzen zu erzielen, sollten sie nicht in Gebieten mit viel Fußgängerverkehr gepflanzt werden.

Video: Rosmarin (Rosmarinus Officialis) im Garten anpflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: