Wachsende Maissalat-Kräuter – Wie man Mache-Kräuter im Garten verwendet

Suchen Sie nach einer guten Zwischen-Salaternte, während Sie auf das Frühlingsgrün warten? Mache kann gerade die Rechnung passen. Lesen Sie diesen Artikel und lernen Sie den Umgang mit Machegrün im Garten. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Wachsende Maissalat-Kräuter - Wie man Mache-Kräuter im Garten verwendet

Suchen Sie eine gute Zwischenernte für den Salat, während Sie geduldig auf das Frühlingsgrün warten? Suchen Sie nicht weiter. Mache (Reime mit Kürbis) passt einfach in die Rechnung.

Feldsalat-Grüns sehen aus wie kleine Rosetten mit sechs bis acht löffelförmigen Samtblättern, die sich von ihrem dünnen, zarten Stiel abzweigen. Feldsalatgrün wird extrem bodennah gefunden. In Kombination mit ihrer extremen Delikatesse ist die Ernte eine anspruchsvolle und mühsame Aufgabe, die zu einem höherpreisigen Gourmet-Grün führt, wenn es auf dem Markt erhältlich ist.

Die in Frankreich beheimatete Sorte Mache (Valerianella locusta) oder auch Feldsalat Bekannt, wird seit dem 17. Jahrhundert unter dem Namen Doucette kultiviert. Es gibt über 200 Machesorten mit jeweils leicht unterschiedlichen Nuancen. Im späten 20. Jahrhundert führte der Mann, der uns fertig verpackte Salate brachte, Todd Koons Feldsalatgrün auf dem nordamerikanischen Markt ein.

Was sind Mache-Grüns?

Okay, und? Mache Greens? Mache Greens sind wie Tatsoi ein kaltes Wettersalatgrün und werden so genannt, wie sie nach der Maisernte gepflanzt werden. Mache wird nicht nur als Feldsalatgrün bezeichnet, sondern auch als Feldsalat oder Fetticus bezeichnet. Feldsalat enthält viele Nährstoffe wie Vitamin B und C, Eisen, Folsäure und Kalium.

Wie verwendet man Mache Greens?

Mild im Geschmack, mit einer nussigen und salatartigen Knusprigkeit. Feldsalatgrüns werden oft mit aromatischeren Grüns wie Senf kombiniert. Tossed Salads, entweder allein oder in Kombination mit anderen pikanteren Gemüsesorten oder als leicht sautiertes Gemüse in Omeletts, Suppen oder Reis, sind Vorschläge für die Verwendung von Machegrüns.

Feldsalatgrüns können gedämpft und serviert werden wie Spinat oder als Bett für andere Lebensmittel verwendet. Jegliche Zubereitung mit Hitzeeinwirkung sollte in letzter Sekunde erfolgen, da Mache äußerst empfindlich ist und bei zu langem Garen extrem welk wird.

Wachsende Maissalat-Kräuter - Wie man Mache-Kräuter im Garten verwendet

Pflege von Mache Greens

Pflege von Mache Greens erfordert einen sonnigen Standort in gut durchlässigen Böden. Feldsalatgemüse verträgt kühles Wetter, kann also von September bis Mai gesät werden, wobei der frühe Herbst bis zum Erntedankfest eine ideale Pflanzzeit darstellt.

Entweder Maschinensamen ausstreuen oder in Reihen von 12 bis 18 Zoll zu 6 pflanzen Zoll auseinander. Sei geduldig. Diese kleinen Schönheiten nehmen sich etwa einen Monat Zeit zum Keimen, und selbst dann stehen die Pflanzen auf der unruhigen Seite.

Ernte im März mit sechs bis acht Blättern; und während Sie ernten, verdünnen Sie auf natürliche Weise die Ernte. Gut waschen, da die löffelförmigen Blätter von Maché Schmutz verbergen können. Bei der Ernte im März werden etwa ein Dutzend Feldsalatgrüns für eine Portion benötigt, aber bis Ende April werden weniger benötigt, da sich die Größe der Pflanzen verdreifacht hat.

Bis Mai schrauben Machepflanzen und werden fadenziehend klasse. Zu diesem Zeitpunkt ist alles vorbei und es ist Zeit für die Frühlingsgrüns, nachdem Sie in den späten Wintermonaten Ihr eigenes gartenfrisches Grün genossen haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: