Wachsende Lobelien: Tipps zur Pflege von Lobelien

Die Lobelienpflanze ist ein attraktives einjähriges Kraut mit vielen Sorten. Lobelia ist eine einfach zu züchtende, unbeschwerte Pflanze, die sich an kühlem Wetter erfreut. In diesem Artikel erhalten Sie Tipps zum Anbau und zur Pflege dieser Pflanze.

Wachsende Lobelien: Tipps zur Pflege von Lobelien

Die Lobelia-Pflanze (Lobelia spp.) Ist ein attraktives einjähriges Kraut mit vielen Sorten. Einige dieser Arten umfassen sogar zweijährige Arten. Lobelia ist eine einfach zu züchtende, unbeschwerte Pflanze, die sich an kühlem Wetter erfreut. Dieser Sommerblüher blüht bis zum ersten Frost weiter. Das Wachsen von Lobelien ist eine Bereicherung für den Garten.

Arten & Verwendung von Lobelienpflanzen

Während es zahlreiche Lobelienpflanzen-Sorten gibt, sind im heimischen Garten nur wenige zu sehen – L. inflata (indischer Tabak), L. cardinalis (Kardinalblume) und L. siphilitica. Interessanterweise leitet sich der Name des indischen Tabaks von der Tatsache ab, dass die amerikanischen Ureinwohner einst Lobelien zur Behandlung von Asthma geraucht haben. Auch als Kotze bekannt, haben Ärzte der Pflanze einmal verordnet, Erbrechen auszulösen.

Obwohl die meisten Sorten kompakt sind und nur 3 bis 5 Zoll groß werden, werden andere bis zu 3 Fuß groß. Die Farben sind ebenfalls variabel, wobei Weiß, Rosa, Rot und Blau erhältlich sind. Violettblau ist jedoch wahrscheinlich eines der am häufigsten vorkommenden. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend für Beete, Bäche oder Teiche, als Bodendecker oder in Behältern – insbesondere für Blumenampeln.

Lobelienpflanze

Lobelien wachsen fast überall im Jahr. Lobeliensamen können direkt im Garten oder im Haus ausgesät werden, um sie später einzupflanzen. Diese Pflanzen benötigen normalerweise eine Fläche mit voller Sonne, vertragen jedoch Halbschatten. Sie bevorzugen auch feuchte, reiche Böden. Beginnen Sie in Innenräumen ca. 10 bis 12 Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Region. Verteile die winzigen Samen direkt auf dem Boden und gieße sie gründlich. Stellen Sie sie an einen warmen, gut beleuchteten Ort.

Die Sämlinge sollten innerhalb von ein oder zwei Wochen auftauchen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie mit dem Ausdünnen beginnen.

Wachsende Lobelien: Tipps zur Pflege von Lobelien

Pflege von Lobelienpflanzen

Wenn keine Frostgefahr mehr besteht und die Pflanzen mindestens 2 bis 3 Zoll groß sind, verpflanzen Sie sie in den Garten 111> Einmal etabliert, ist die Lobelienpflanze wartungsarm. Während heißer, trockener Perioden erfordert die Pflege von Lobelien, dass die Pflanze häufig gegossen wird, insbesondere in Behältern. Falls gewünscht, kann ein Flüssigdünger für allgemeine Zwecke einmal im Monat oder alle vier bis sechs Wochen verabreicht werden.

Lobelia sollte Ihren Garten etwa im Hochsommer mit schönen Blüten erfreuen und bis zum ersten Frost anhalten. Obwohl dies nicht erforderlich ist, können Sie Lobelia-Pflanzen totzuschneiden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten.

Video: Dahlien – Kultivierung im Topf und Kübel

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: