Wachsende Kirschen in Jerusalem: Informationen zur Pflege von Kirschpflanzen in Jerusalem

Wachsende Kirschen in Jerusalem: Informationen zur Pflege von Kirschpflanzen in Jerusalem

Jerusalem-Kirschpflanzen ( Solanum pseudocapsicum ) werden auch als Weihnachtskirsche oder Winterkirsche bezeichnet. Die Jerusalemer Kirsche Zimmerpflanze erscheint als aufrechter, buschiger, immergrüner Strauch. Es ist fast zu jeder Jahreszeit in der örtlichen Gärtnerei erhältlich und wird als winterfruchtendes Jahresjahr aufgeführt. Jerusalem-Kirschpflanzen haben dunkelgrüne, glänzende Blätter, die elliptisch und etwa 3 Zoll lang sind.

Jerusalem-Kirsch-Fakten

Die Jerusalem-Kirschhauspflanze trägt weiße Blüten, die denen von Tomaten oder Paprika ähneln. Tatsächlich gehört die Pflanze zur Familie der Nachtschattengewächse (Solonaceae), zu der nicht nur Tomaten und Pfeffer gehören, sondern auch Kartoffeln, Auberginen und Tabak.

Die Blüten stehen vor lang anhaltenden ovalen Früchten von Rot, Gelb und orange, die ½ bis ¾ Zoll lang sind. Die bunten Früchte sind in der Tat der Grund für die Beliebtheit der Kirschblüten Jerusalems und werden in den trüben Wintermonaten als Zimmerpflanze verkauft, wenn ein „Knall“ von Farbe genau das ist, was man braucht.

Trotz ihrer fröhlichen Farben, der Frucht von Die Jerusalem-Kirsche-Zimmerpflanze ist giftig und sollte von neugierigen Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Jeder Teil der Pflanze, der eingenommen wird, kann Vergiftungen und sogar den Tod verursachen.

Jerusalem Cherry Care

Beim Anbau von Jerusalem-Kirschen können die Pflanzen im Freien gewachsen sein wie eine Tomate, sollten aber vor Frostgefahr gebracht werden – 41 ° C (5 ° C) ist die niedrigste Temperatur, die die Pflanze verträgt. In den USDA-Zonen 8 und 9 ist Jerusalem-Kirschpflege als robuste Staude möglich.

Entweder kaufen Sie die Pflanze aus einer Baumschule oder pflanzen sich durch Saatgut oder Stecklinge fort. Aussaat im März nach dem Frost, und Sie sollten bis Ende Oktober eine reife, fruchtende Kirschhauspflanze aus Jerusalem haben.

Der Anbau von Kirschen aus Jerusalem sollte in einem gut durchlässigen Boden gepflanzt werden. Bewässere Jerusalem-Kirschpflanzen nach Bedarf und dünge regelmäßig. Füttern Sie Ihre Pflanze alle zwei Wochen mit Flüssigdünger (5-10-5), während die Pflanze wächst.

Setzen Sie die Jerusalem-Kirschpflanzen als Zimmerpflanze möglichst in die volle Sonne, obwohl sie mäßiges Licht verträgt. Es ist bekannt, dass diese Pflanzen ihre Blätter und Blüten fallen lassen, wenn sie zu warm werden (über 72 Grad Fahrenheit). Beobachten Sie diese Temperatur und besprühen Sie das Laub häufig.

Wenn Sie die Pflanze drinnen anpflanzen, stellen Sie sicher, dass sich Früchte darin bilden (wo es keine Bestäuber wie Bienen gibt!), schütteln Sie die Pflanze während der Blüte sanft, um den Pollen zu verteilen. Wenn die Frucht gut fest ist, reduzieren Sie den Befruchtungszeitplan und achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser zu nehmen.

Wenn die Früchte abgefallen sind, schneiden Sie im Frühjahr diese Zierpflanze zurück, um das Wachstum zu fördern. Wenn Sie in einem frostfreien Gebiet leben und Ihre Jerusalem-Kirsche als Zimmerpflanze angebaut haben, beschneiden Sie die Pflanze nach der Fruchtbildung drastisch und pflanzen Sie sie draußen an einem sonnigen Standort in Ihrem Garten. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Jerusalemer Kirschpflanze zu einem 2 bis 3 Fuß großen Zierstrauch wächst.

In frostigen Gegenden müssen Sie die Pflanze jedes Jahr ausheben, umtopfen und in Innenräumen wachsen lassen, bis sie draußen wärmt und es kann wieder verschoben werden.

Wachsende Kirschen in Jerusalem: Informationen zur Pflege von Kirschpflanzen in Jerusalem

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: