Wachsende Johanniskrautkräuter – Verwendung und Kultivierung von Johanniskrautpflanzen

St. Johanniskraut ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlich gelben Blüten. Die Pflege von Johanniskraut ist ein Kinderspiel, und dieser Artikel zeigt, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher zu züchten.

Wachsende Johanniskrautkräuter - Verwendung und Kultivierung von Johanniskrautpflanzen

St. Johanniskraut (Hypericum spp.) Ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlich gelben Blüten, die in der Mitte ein langes, auffälliges Staubblatt aufweisen. Die Blüten blühen von Mittsommer bis Herbst, gefolgt von bunten Beeren. Die Pflege von Johanniskraut ist ein Kinderspiel. Lassen Sie uns herausfinden, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher anzubauen.

Kann ich Johanniskraut anbauen?

Wenn Sie in den Winterhärtezonen 5 oder 6 bis 10 des USDA leben und einen teilweise schattierten Standort haben, können Sie wahrscheinlich Johanniskraut anbauen. Die Pflanze ist nicht besonders von der Bodenart abhängig. Es wächst auf Sand, Ton, felsigen Böden oder Lehm und verträgt saure bis leicht alkalische pH-Werte.

St. Die Johanniskraut passt sich sowohl an feuchte als auch an trockene Böden an und verträgt sogar gelegentliche Überschwemmungen. Es widersteht auch Trockenheit, wächst aber am besten mit Bewässerung bei längeren Trockenperioden. Sie werden keine Pflanze finden, die in mehr Situationen gedeiht.

Wie man Johanniskraut anpflanzt

Wächst das Johanniskraut an Ein Standort mit zu viel Sonne kann zu Blattsengung führen, während zu viel Schatten die Anzahl der Blüten verringert. Der beste Standort ist ein Standort mit hellem Morgensonnenlicht und wenig Schatten an den heißesten Nachmittagsstunden.

Wenn Ihr Boden nicht besonders fruchtbar ist, bereiten Sie das Bett vor dem Umpflanzen vor. Verteilen Sie etwa 5 cm Kompost oder verrotteten Mist auf der Fläche und graben Sie ihn bis zu einer Tiefe von mindestens 5 cm ein. Verpflanzen Sie die Sträucher in den Garten und stellen Sie sie auf die Höhe, auf der sie in ihren Behältern gewachsen sind. Sie werden nur 1 bis 3 Fuß groß und haben eine Breite von 1,5 bis 2 Fuß. Platzieren Sie sie also in einem Abstand von 24 bis 36 Zoll. Nach dem Einpflanzen langsam und tief gießen und den Boden feucht halten, bis die Transplantationen gut etabliert sind.

Wachsende Johanniskrautkräuter - Verwendung und Kultivierung von Johanniskrautpflanzen

Johanniskrautpflanze Verwendung

St. Johanniskraut ist ein attraktiver Bodendecker und Bodenstabilisator. Einmal etabliert, sind die Pflanzen pflegeleicht und somit ideal für abgelegene Standorte. Sie können es auch als Begrenzung oder zum Markieren von Grenzen und Pfaden verwenden, bei denen die Ansicht nicht behindert werden soll. Andere Verwendungen umfassen Behälter, Steingärten und Gründungspflanzungen. Die Art pflanzt sich selbst und kann unkrautartig werden, insbesondere Johanniskraut (H. perforatum). Ziersorten sind gut erzogene Pflanzen, bei denen es nicht wahrscheinlich ist, dass sie außer Kontrolle geraten. Hier sind einige Sorten, die Sie ausprobieren möchten:

  • H. x moserianum ‚Tricolor ’ – Diese Sorte ist für ihr buntes Laub mit einem Regenbogen aus Rot, Rosa, Creme und Grün bekannt.
  • H. Frondosum ‘Sunburst ’ – Dies ist eine der Sorten, die Wintertemperaturen bis zu Zone 5 erreichen kann. Sie bildet einen buschigen Hügel mit einem Durchmesser von bis zu 2 Fuß.
  • Die Hypearls-Serie umfasst die Sorten ‚Olivia‘, ‚Renu‘ und ‚8217‘ ;, ‚Jacqueline ’ und „Jessica“. ’ Diese Serie ist eine der besten für heißes Klima.
  • H. Calycinum ‘ Brigadoon ’ – Die Blüten dieser Sorte sind nicht so auffällig wie bei einigen anderen Sorten, aber sie haben Chartreuse-Blätter, die bei strahlender Sonne goldorange werden.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: