Wachsende Jade-Zimmerpflanzen – Tipps zur Pflege und Pflege von Jade-Pflanzen

Wachsende Jade-Zimmerpflanzen - Tipps zur Pflege und Pflege von Jade-Pflanzen

Die Pflege der Jade-Pflanzen ist einfach und unkompliziert. Viele Menschen bauen gerne Jade-Pflanzen in ihren Häusern und Büros an und gelten als Glückssymbol. Sie müssen jedoch kein Glück haben, um die richtige Pflege und Instandhaltung von Jade-Anlagen zu erfahren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Jade-Pflanze pflegen.

Pflege einer Jade-Pflanze

Informationen zur Pflege und Pflege von Jade-Pflanzen ( Crassula ovata ) ) ist einfach. Die wichtigsten Faktoren, die beim Anbau von Jade-Zimmerpflanzen zu berücksichtigen sind, sind Wasser, Licht, Temperatur und Dünger.

Eine Jade-Pflanze gießen

Eines der wichtigsten Dinge, wenn Sie sich für Jade-Pflanzen interessieren Stellen Sie sicher, dass sie richtig bewässert werden. Lassen Sie niemals eine Jade-Pflanze vollständig austrocknen. Wässern Sie eine Jadepflanze auch nicht zu oft, da dies Wurzelfäule verursachen kann. Bewässere deine Jade-Pflanze nicht nach einem Zeitplan. Wässern Sie Ihre Jadepflanze eher, wenn sich die Oberfläche der Erde gerade trocken anfühlt.

Wenn Ihre Jadepflanze Blätter verliert oder Blattflecken aufweist, wird dies meist durch zu wenig Wasser verursacht.

Sonnenlichtanforderungen einer Jade-Anlage

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Pflege und Wartung von Jade-Anlagen ist, wie viel Sonne sie erhalten. Sie brauchen volle Sonne, um richtig zu wachsen. Wenn sie nicht die volle Sonne haben, können sie verkümmert und langweilig werden.

Richtige Temperatur für Jade-Pflanzen

Die Pflegeanweisungen für Jade-Pflanzen besagen, dass Jade-Pflanzen bei Tagestemperaturen von 65-75 die besten Ergebnisse erzielen (18 bis 24 ° C) am Tag und 50 bis 55 ° C (10 bis 13 ° C) in der Nacht. Wenn sie jedoch viel Sonnenlicht bekommen, wird es ihnen bei höheren Temperaturen gut gehen.

Befruchten Sie Ihre Jade-Pflanze

Zur richtigen Pflege der Jade-Pflanzen düngen Sie Ihre Jade-Pflanze ungefähr einmal alle sechs Monate. Verwenden Sie einen ausgewogenen wasserlöslichen Dünger. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie Ihre Jade-Pflanze regelmäßig und anschließend mit dem Düngemittelwasser bewässern. Befruchten Sie Ihre Jade-Pflanze niemals, wenn der Boden trocken ist, da dadurch die Wurzeln beschädigt werden.

Wie Sie sehen, ist die Pflege einer Jade-Pflanze ziemlich einfach. Mit ein wenig TLC und der richtigen Pflege der Jadepflanze könnte aus Ihrer hübschen Jadepflanze eines Tages ein hübscher Jadebaum werden.

Wachsende Jade-Zimmerpflanzen - Tipps zur Pflege und Pflege von Jade-Pflanzen

Video: Die 5 wichtigsten Dipladenien (Mandevilla) Tipps

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: