Wachsende Gumbo-Limbo-Bäume: Was ist ein Gumbo-Limbo-Baum?

Gumbo-Limbo-Bäume sind große, sehr schnell wachsende und interessant geformte Ureinwohner Südfloridas. Diese Bäume sind in heißen Klimazonen als Musterbäume beliebt, insbesondere zum Auskleiden von Straßen und Gehwegen in städtischen Umgebungen. Sie können hier mehr darüber erfahren.

Wachsende Gumbo-Limbo-Bäume: Was ist ein Gumbo-Limbo-Baum?

Gumbo Limbo-Bäume sind große, sehr schnell wachsende und interessant geformte Ureinwohner Südfloridas. Diese Bäume sind in heißen Klimazonen als Musterbäume beliebt, insbesondere zum Auskleiden von Straßen und Gehwegen in städtischen Umgebungen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Gumbo-Schwebe zu erfahren, einschließlich der Pflege der Gumbo-Schwebe und wie man Gumbo-Schwebe-Bäume züchtet.

Gumbo-Limbo-Info

Was ist ein Gumbo-Limbo-Baum? Gumbo Limbo (Bursera simaruba) ist eine besonders beliebte Art der Gattung Bursera. Der Baum stammt ursprünglich aus Südflorida und ist in der Karibik sowie in Süd- und Mittelamerika verbreitet. Es wächst extrem schnell – Im Laufe von 18 Monaten kann es von einem Samen zu einem Baum mit einer Höhe von 1,8 bis 2,4 m (6 bis 8 Fuß) übergehen. Bäume werden im Alter meist 7,5 bis 15 m groß und sind manchmal breiter als sie sind.

Der Stamm neigt dazu, sich in mehrere Äste in Bodennähe zu teilen. Die Zweige wachsen in einem gekrümmten, verdrehten Muster, das dem Baum eine offene und interessante Form verleiht. Die Rinde ist bräunlich grau und schält sich ab, um ein attraktives und unverwechselbares Rot darunter zu zeigen. Tatsächlich ist es dieses Zurückschälen, das ihm den Spitznamen „Touristenbaum“ für die Ähnlichkeit mit sonnenverbrannter Haut einbrachte, die Touristen beim Besuch dieser Gegend häufig erhalten.

Der Baum ist technisch laubabwerfend, in Florida jedoch Es verliert seine grünen, länglichen Blätter fast gleichzeitig mit dem Wachstum neuer Blätter, so dass es praktisch nie kahl ist. In den Tropen verliert es seine Blätter während der Trockenzeit vollständig.

Wachsende Gumbo-Limbo-Bäume: Was ist ein Gumbo-Limbo-Baum?

Gumbo-Limbo-Pflege

Gumbo-Limbo-Bäume sind robust und pflegeleicht. Sie sind dürretolerant und vertragen Salz gut. Die kleineren Äste können durch starken Wind verloren gehen, aber die Stämme überleben und wachsen nach Wirbelstürmen nach.

Sie sind in den USDA-Zonen 10b bis 11 winterhart. Wenn sie nicht beschnitten werden, können die untersten Zweige fast bis zum Boden herabhängen. Gumbo-Limbo-Bäume sind eine gute Wahl für städtische Umgebungen entlang von Straßen, neigen jedoch dazu, groß zu werden (insbesondere in der Breite). Sie sind auch ausgezeichnete Exemplarbäume.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: